Diadié Samassékou | TSG 1899 Hoffenheim

Samassékou positiv auf das Coronavirus getestet

02.07.2021 - 09:38 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Fabian Kirschbaum

Die Sommervorbereitung in der Bundesliga ist eröffnet. Einige Teams trainieren schon. Was die TSG Hoffenheim anbelangt, geht es am Sonntag (4. Juli) los. Dann wird allerdings Diadié Samassékou nicht mit von der Partie sein. Der 25-Jährige wird derzeit von einer Corona-Infektion ausgebremst und verpasst daher den Trainingsauftakt der Kraichgauer.


Das teilte die TSG über ihren Twitter-Account mit. So wurde der defensive Mittelfeldakteur in Frankreich positiv auf das Virus getestet und muss entsprechend pausieren, bis er wieder aus der Isolation herauskann und die sportliche Freigabe erhält. Wann das der Fall ist, bleibt abzuwarten.

Sommerfahrplan der Bundesliga-Klubs 2021/22

Wenn ihr wissen wollt, wie es beim Team von Chefcoach Sebastian Hoeneß und den anderen Vereinen in den nächsten Wochen vor dem Bundesligastart weitergeht: Hier findet ihr den Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs 2021/22.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,00 Note
3,71 Note
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
21
31
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.07.21

    Wieso is der noch nicht geimpft ?

    • 02.07.21

      Hat ja keiner gesagt , dass er nicht geimpft sei 💁‍♂

    • 02.07.21

      Es ist trotz der Impfung möglich diese Krankheit zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufes ist allerdings sehr gering.

    • 02.07.21

      @mikelitoris69: ich glaube, dass wird niemals einer verstehen! Jeder denkt, dass man dann mit diesem Conorra nix mehr am Hut hat…

      Übrigens: geiler Nickname 👌🏼

    • 02.07.21

      Zumal die Impfung erst seit kurzem für alle freigegeben ist. Also wenn er nicht mind. Prio 3 ist, wird er bisher maximal 1x geimpft worden sein, bei den üblichen 6 Wochen Abstand für mRNA-Impfstoffe.

    • 02.07.21

      Welche Impfung , wann geimpft , wie viele Impfungen , Ansteckung mit welcher Variante… das sind alles fragen , die von Bedeutung sind . Und hierbei sind nicht mal die persönlichen Körperlichen/gesundheitlich Begebenheiten des erkrankten aufgeführt , die sicher auch eine rollen spielen können

    • 02.07.21

      @Axelwitzel
      Es ist ja nicht klar, ob er schon geimpft ist, geschweige denn ein zweites mal.
      Dazu bietet es auch dann eben keinen 100%igen Schutz, wie du ja selbst anmerkst.
      Unmöglich ist das ganze nicht.

      Vielleicht hat er auch die Delta Variante, dagegen sollen ja die bisherigen Impfstoffe nicht die gleiche Wirksamkeit haben, wie bei den "alten" Varianten.

    • 02.07.21

      oder ist noch gar nicht geeimpft weil er das nicht möchte oder besteht bei den profis eine impfpflicht?

    • 02.07.21

      Die spanische Nationalmannschaft wurde noch 3 Tage vor der EM mit Johnson & Johnson( Einmal-Vakzin) geimpft, natürlich ist das möglich, du Hobby-Virologe.

    • 02.07.21

      Ich glaube, wenn z.B. Kimmich oder Goretzka (wobei der vermutlich noch als genesen gilt) ihre Impfung bereits bekommen hätten, hätte man das mitbekommen. Kommt ja auch darauf an, wo man ist. In Deutschland hatten wir ja diverse Verzögerungen und Engpässe.
      Dahingegen wurde Lewandowski im Rahmen der letzten LSP auch mit Johnson&Johnson geimpft.

    • 21.07.21

      Denkt ihr trotzdem dass er spielt?

    • 21.07.21

      Meinst du in der BuLi?
      Da ist der Start ja noch etwas hin.
      Seinen Platz sollte das nicht beeinflussen.
      Wenn er nicht spielt, hätte das andere Gründe.

    • 21.07.21

      Ja genau in der BuLi! Naja doch fast den ganzen Juli dann gefehlt in der Vorbereitung, bin mir da extrem unsicher irgendwie…

    • 21.07.21

      Würde jetzt erstmal die nächsten 2 Wochen oder so die Testspiele abwarten.
      Der Positive Test ist ja bereits 2,5 Wochen her.
      Er sollte also mittlerweile wieder bei der Mannschaft sein, denk ich.
      Das sind noch 3 Wochen bis zum Ligastart, selbst wenn er da noch nicht fit ist, sehe ich ihn schnell wieder reinrutschen.
      Wenn Fit, sehe ich ihn als ziemlich gesetzt an.