Dickson Abiama | 1. Bundesliga

Vertragslaufzeit bei Abiama läuft länger als 2022

07.06.2021 - 19:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Dickson Abiama spielt in der nächsten Saison mit der SpVgg Greuther Fürth erstmals im deutschen Oberhaus. Mit seinen Jokertoren (sechs Treffer nach Einwechslung in der abgelaufenen Zweitligasaison/Ligabestwert) hatte der 22-Jährige auch einen großen Anteil am Aufstieg der Kleeblätter.


Am abschließenden 34. Spieltag erzielte er auch als Joker das goldene Siegtor beim 3:2-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf, der letztlich den Aufstieg besiegelte. Die Fürth-Fans forderten daraufhin bereits die vorzeitige Verlängerung mit dem Nigerianer, da bis vor Kurzem der Tenor war, dass der Aufstiegsheld nur noch bis Sommer 2022 vertraglich gebunden sei. Die Bild wartete nun jedoch mit neuen Details auf.

Denn tatsächlich steht Abiama gar nicht vor seinem letzten Vertragsjahr. Sein Kontrakt läuft länger als bisher angenommen. Das bestätigte Fürths Sport-Geschäftsführer Rachid Azzouzi dem Boulevardblatt. „Sein Vertrag läuft noch etwas länger. Wir erzählen nur nicht immer alles gleich in der Öffentlichkeit", teilte der 50-jährige Funktionär mit – ohne dabei konkreter zu werden.

Laut Bild-Informationen ist der Stürmer nunmehr bis 2023 am Ronhof gebunden, weil Fürth eine Option gezogen hat. Bei dieser Laufzeit soll es aber nicht bleiben: So soll Abiama sich noch länger an den Verein binden. Dahingehend findet auch bereits ein Austausch statt, wie Azzouzi ebenfalls verdeutlichte: „Wir sind mit ihm schon länger im Gespräch.“

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,29 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!