17.01.2020 - 08:59 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Fortuna Düsseldorf ist die Position des Linksverteidigers immer noch umkämpft. In der Verlosung stehen Niko Gießelmann, Markus Suttner und Diego Contento. Cheftrainer Friedhelm Funkel betonte auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) noch einmal, dass auch der Deutsch-Italiener auf jeden Fall eine Option sei.


"Man darf Diego nicht vergessen. Er hat jetzt auch in den letzten Wochen konstant trainiert. Er wurde noch einmal kurz zurückgeworfen, in der letzten Länderspielpause, als er sich die Verletzung gegen Meppen [Bänderteilriss im Sprunggelenk, Anm. d. Red.] zugezogen hat. Er ist aber jetzt voll im Training", so der Übungsleiter über den aktuellen Stand des 29-Jährigen.

Und weiter: "Daher wird es mit die härteste Entscheidung. Es sind drei Linksverteidiger dabei. Einer muss zu Hause bleiben, einer geht auf die Bank und einer wird dann spielen. Es kann sich im Laufe der Rückrunde aber auch ändern."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

30% KAUFEN!
60% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!