16.03.2015 - 17:12 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Laut der italienischen Zeitung "Gazzetta dello Sport" saßen beim gestrigen 4:1-Heimsieg der US Sassuolo gegen den FC Parma Scouts von Schalke und Wolfsburg auf der Tribüne des Mapei Stadions. Objekt der Begierde für die Knappen war dem Bericht zufolge Doppeltorschütze Nicola Sansone. Der ehemalige Jugendspieler des FC Bayern wurde bereits in der vergangenen Transferperiode mit den Knappen in Verbindung gebracht.

Der VfL Wolfsburg hingegen soll sich für Domenico Berardi interessiert haben. Der 20-Jährige spielt hauptsächlich auf dem rechten Flügel, überzeugt in dieser Saison mit acht Toren und zehn Vorlagen in 24 Pflichtspielen. Die Transferrechte von Berardi liegen zu 50 Prozent bei Sassuolo und zu 50 Prozent bei Juventus Turin, sein Vertrag läuft noch bis 2019.

Quelle: gazzetta.it

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 16.03.15

    Super Stürmer, war ja mal mit Bremen im Gespräch leider gescheitert :/ würde ihn gerne in der BuLi sehen