Donis Avdijaj | 1. Bundesliga

Einigung zwischen Avdijaj und Köln?

20.04.2018 - 09:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Was das kolportierte Interesse des 1. FC Köln an Donis Avdijaj anbelangt, ist es möglicherweise nicht bei der losen Anfrage geblieben, über die vor wenigen Tagen noch berichtet worden war. Zwischen zwei der drei involvierten Parteien könnte schon alles klar sein:


Nach einem Bericht des "Express" soll zwischen den Rheinländern und dem 21-Jährigen Einigung über eine Zusammenarbeit ab Sommer bestehen. Lediglich mit Avdijajs Stammklub Schalke 04 müsste man nun übereinkommen.

In Anbetracht des nur noch bis 2019 laufenden Vertrags werde es zwangsläufig zu Verhandlungen über eine Ablöse kommen, denn ein erneutes Leihgeschäft mit dem Angreifer stehe für den Revierklub nicht zur Debatte. Keine Rolle wird indes die angeblich im Papier verankerte Ausstiegsklausel in Höhe von 49 Millionen Euro spielen.

Avdijaj spielt momentan leihweise für den niederländischen Erstligisten Roda JC Kerkrade, für den er in neun Rückrundenpartien drei Treffer erzielte. Die Leihvereinbarung endet mit Ablauf der Saison.

Verbleib in der Eredivisie denkbar

Der "kicker" berichtet unterdessen, dass es seinen Informationen zufolge noch keine konkreten Gespräche, auch nicht zwischen Köln und Avdijaj, gegeben habe. Laut dem Fachblatt komme beim Offensivakteur ein Verbleib in den Niederlanden, dann jedoch bei einem tabellarisch oben angesiedelten Klub, eher in Betracht.

Quelle: express.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!