12.12.2015 - 14:38 Uhr Autor: Bennet Stark

Durch den Ausfall von Leonardo Bittencourt rückt Dusan Svento gegen Werder Bremen in die Kölner Mannschaft. Für den Slowaken ist es der erste Startelfeinsatz in dieser Saison.

Quelle: twitter.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 12.12.15

    Ich versteh es einfach nicht.

    Was hat unser Herr Stöger denn gg Gerhardt -.-

    BEITRAG MELDEN

  • 12.12.15

    jede flanke fliegt hinters tor - weltklasse

    BEITRAG MELDEN

    • 12.12.15

      JEDE (es waren 2) Flanke in den ersten 15 Minuten! Wenig verwunderlich bei einem Spieler, der quasi null Spielpraxis hat!

      Gerhardt ist nun mal kein Mann für die linke Außenbahn, daher Svento.

      BEITRAG MELDEN

    • 12.12.15

      richtig es waren 2 von 2 , also jede .... man kann dann auch ein System mal umstellen aber ein Gerhardt hat es definitiv nicht verdient woche für woche auf die Bank gesetzt zu werden . Vorallem wenn man dann noch sieht was Osako und co da fabrizieren

      BEITRAG MELDEN

    • 12.12.15

      Osako war wieder mal so ziemlich der einzige im Offensivbereich mit professioneller Einstellung und 90. Minuten Biss! Ist überall, kämpft um jeden Ball, ist an JEDER Offensivszene beteiligt, leider aber oft unglücklich und zu ungefährlich bzgl. Torabschluss! Gegenbeispiel ist Zoller.. null Torgefahr, aber auch nur wenig Einsatz.
      Svento war ab der 20. Minute ordentlich, absolut ok für einen, der zum ersten mal diese Saison in der Startelf stand.

      Risse war fast das komplette Spiel über unterirdisch.

      BEITRAG MELDEN

  • 12.12.15

    aber immerhin Tor...

    BEITRAG MELDEN

  • 12.12.15

    :D ja , trotzdem war es vorher unterirdisch - grausam was köln und bremen jetzt in 180 min inkl. pokal gezeigt haben....bremen eig noch schlechter, dafür das sie zu hause so früh führen

    BEITRAG MELDEN