Edmond Tapsoba | Bayer 04 Leverkusen

Tapsoba meldet sich mit guter Leistung zurück

28.02.2022 - 19:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Edmond Tapsoba hatte in der aktuellen Saison so einiges um die Ohren. Nachdem ihn zu Saisonbeginn ein Syndesmoseriss im Sprunggelenk bremste, kamen in den vergangenen Wochen zusätzlich die Strapazen vom Afrika-Cup hinzu. Das alles hat der Innenverteidiger von Bayer Leverkusen inzwischen aber gut verarbeitet, wie Cheftrainer Gerardo Seoane im Nachgang des Bielefeld-Spiels erklärte.


Auf Nachfrage, ob der Trainer gegen die Arminia (3:0) wieder den gewohnt starken Tapsoba aus der Vorsaison erlebt hat, entgegnete Seoane: „Ganz klar! Sicher im Passspiel, zweikampfstärker im Umschaltspiel, auch in der Abstimmung mit der Viererkette verbessert. Nicht vergessen, er ist ganz jung und hat einiges erlebt in den letzten sechs, sieben Monaten.“

Tapsoba nahm Kritik nach schwierigem Einstieg an

An der Sprunggelenksverletzung hatte der Nationalspieler insgesamt drei Monate zu knabbern. „Eine Verletzung wirft nicht jeden gleichmäßig zurück, er hat mehr drunter gelitten, dass er mehr Abstand zur Mannschaft hatte. Und dann war er jetzt noch einen Monat weg [Afrika-Cup].“ Nach dem Großturnier hatte Tapsoba in Leverkusen zunächst einen etwas schwierigen Einstieg.

„Er hat eine Bereitschaft und Kritikfähigkeit gezeigt in den Gesprächen und Analysen“, so Coach Seoane, der im Zuge der Medienrunde festhielt, dass Tapsoba „selbst bestrebt war, um sich zu verbessern und zu alter Stärke zu finden. Er hat Potenzial und wir geben ihm die Zeit“.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,55 Note
3,52 Note
3,50 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
31
22
33
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
91% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!