Edmond Tapsoba | Bayer 04 Leverkusen

Wechsel offiziell: Tapsoba schließt sich Leverkusen an

31.01.2020 - 20:19 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie zuvor erwartet, ist der Transfer von Edmond Tapsoba zu Bayer Leverkusen am Freitag über die Bühne gegangen. Der Innenverteidiger kommt von Vitória Guimarães und unterschreibt beim Werksklub einen Vertrag bis 2025.


"Edmond Tapsoba war mit seinen erst 20 Jahren unumstrittener Stammspieler in Guimaraes und verfügt neben seinen defensiven Qualitäten auch über eine bemerkenswerte Torgefährlichkeit", bilanziert Sportdirektor Simon Rolfes.

"Sein wirklich großes fußballerisches Potenzial macht Edmond Tapsoba zu einem hochinteressanten Spieler. Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer so umsetzen konnten", zeigte sich auch Geschäftsführer Rudi Völler erfreut.

Topsoba wird eine große Zukunft vorausgesagt. Kurzfristig soll der Innenverteidigerden den Platz von Panagiotis Retsos einnehmen, der sich auf Leihbasis dem englischen Klub Sheffield FC angeschlossen hat.

In dieser Saison kommt der Abwehrmann aus Burkina Faso, dem vor allem Zweikampfstärke und eine gute Spieleröffnung nachgesagt wird, auf bislang 16 Einsätze in der Liga NOS – dabei konnte er vier Treffer und zwei Torvorlagen beisteuern.

Daneben durfte er in der Gruppenphase der Europa League bei fünf Spielen auflaufen. Eine Begegnung davon war die 0:1-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt. Nun beginnt für ihn also ein neuer Karriereabschnitt in der deutschen Beletage.

Quelle: bayer04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,88 Note
3,48 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
14
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
74% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!