22.07.2018 - 10:30 Uhr Autor: Bennet Stark

Emil Berggreen, vor zweieinhalb Jahren vom damaligen Zweitligisten Eintracht Braunschweig gekommen, muss aktuell abermals eine Zwangspause einlegen. Obwohl er bereits seit Anfang 2016 beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag steht, kam er verletzungsbedingt erst auf 14 Bundesligaeinsätze (vier Tore, zwei Assists).


Derzeit befindet sich der Däne in Los Angeles, wo er seine Reha absolviert. Nach Informationen des "kicker" musste sich der 25-Jährige nämlich vor wenigen Wochen einem erneuten Eingriff "in der Nähe des Knies" unterziehen. Was genau den Angreifer plagt, wurde von Seiten des Bundesligisten bislang nicht mitgeteilt.

Wann die Mainzer wieder auf Berggreen zurückgreifen können, ist dem Bericht zufolge zurzeit "völlig offen." Einen gültigen Vertrag besitzt er bei den Rot-Weißen nur noch für die anstehende Saison.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,58 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
14
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 22.07.18

    Unglaublich schade dass er gesundheitlich nie wirklich auf die Beine gekommen ist.. In den paar Spielen die er gemacht hat wusste er immer zu überzeugen.

    BEITRAG MELDEN