19.10.2018 - 16:50 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Das wird bei Emil Berggreen allmählich zur Tradition: Abermals geht es für den Stürmer des 1. FSV Mainz 05 vorübergehend in die USA. Nicht etwa für einen Erholungsaufenthalt, sondern um sich dort – auf eigenen Wunsch – zwei Wochen lang mit einem intensiven Aufbauprogramm für die Rückkehr auf den Rasen vorzubereiten.


Bereits im vergangenen Jahr arbeitete der Däne zwischenzeitlich in den Staaten am Comeback nach einem Kreuzbandriss, im zurückliegenden Sommer wiederholte sich das Spiel (nach einer zuvor erfolgten Knieoperation).

Der jüngste Rückschlag erfolgte in Form eines Muskelfaserrisses. Diesen zog sich Berggreen vor einem Monat zu, als er gerade im Begriff war, wieder ins Mannschaftstraining integriert zu werden.

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,58 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
14
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 19.10.18

    Vllt ist das ja der Grund dafür :D

    BEITRAG MELDEN

  • Jesco 5 Fragen 765 x gevotet
    Jesco
    19.10.18

    Naechste News: Berggreen verletzt sich bei Aufbautraining in den USA

    BEITRAG MELDEN