Emil Forsberg | RB Leipzig

Einstieg ins Mannschafts­trai­ning

06.02.2018 - 12:21 Uhr Gemeldet von: Navron

Angesichts der erst kurz vor dem Wochenende getätigten Äußerung von RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick, dass sich der Rückkehrzeitpunkt von Emil Forsberg nicht seriös abschätzen lasse, mutet die jüngste Entwicklung doch einigermaßen überraschend an: Der schwedische Offensivspieler und Dauerpatient der letzten Wochen ist heute ins Mannschaftstraining der Sachsen eingestiegen.


Eine anfänglich als Bauchmuskelzerrung und zuletzt als Entzündung am Bauchmuskelansatz kommunizierte Verletzung machte dem Leistungsträger über einen Zeitraum von rund zwei Monaten zu schaffen. Unlängst wurde schon gemunkelt, dass es sich um eine Schambeinentzündung handeln könnte.

Aufgrund der Ungewissheit in seinem Fall legte Leipzig im Winter mit Ademola Lookman nach, der vom FC Everton ausgeliehen wurde.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,14 Note
3,68 Note
3,48 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
20
22
20
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!