Emil Forsberg | RB Leipzig

Forsberg fällt wegen einer Knie­ver­let­zung aus

28.01.2021 - 14:41 Uhr Gemeldet von: Jazztown | Autor: Jan Klinkenborg

Wenn es für RB Leipzig am Samstag im Duell mit Bayer Leverkusen (18:30 Uhr) um die Champions-League-Plätze und den zweiten Tabellenrang geht, wird Emil Forsberg nicht mitwirken können. Das ist eine Erkenntnis aus der Pressekonferenz vor der Begegnung.


"Emil hat sich gestern am Knie verletzt", erklärte Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag. "Wir haben ein MRT gemacht. Die Bildgebung zeigt keine schlimmere Verletzung. Minimal, aber nichts Dramatisches."

Für die Partie am Wochenende und "wahrscheinlich" für das DFB-Pokal-Spiel gegen Bochum (Mittwoch, 18:30 Uhr) ist er laut Nagelsmann damit kein Thema.

Nächste Woche könnte Forsberg wieder mit dem Training beginnen

Auch für die darauffolgende Begegnung mit dem FC Schalke 04 (6. Februar) könnte es eng werden. "Ich bin eher ein bisschen vorsichtig, um nicht enttäuscht zu werden", gab der Coach zu. "Er wird, wenn alles gut geht, nächste Woche ins Training einsteigen können", so Nagelsmanns Prognose.

Vom Trainingseinstieg ist dann auch abhängig, ob Forsberg gegen die Knappen zur Verfügung steht. Zudem müsse geschaut werden, "wie schmerzadaptiert er der Belastung standhält", bevor ein abschließendes Urteil gefällt werden könne.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,14 Note
3,68 Note
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
20
22
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
27% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
52% VERKAUFEN!