Emile Smith Rowe | 1. Bundesliga

Integration ins Mannschafts­trai­ning

28.03.2019 - 19:37 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Bei RB Leipzig hatte man zuletzt gehofft, dass Winterneuzugang Emile Smith Rowe in der Länderspielpause wieder erste Spielpraxis sammeln kann. Doch daraus wurde nichts: Der 18-jährige Engländer ist noch nicht wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen und muss dementsprechend noch auf seinen ersten Einsatz im RB-Trikot warten.


Chefcoach Ralf Rangnick sagte heute auf der Pressekonferenz zu dem Stand der Dinge: "Emile Smith Rowe hat jetzt gestern und heute mittrainiert. Zwar noch nicht alles, teilweise auch noch ein bisschen als neutraler Anspielpunkt. Heute hat er schon ein bisschen mehr mitgemacht. Im Moment hat er gar keine Schmerzen."

"Ich habe vorhin noch mal mit ihm gesprochen. Wenn das so bleibt, dann wird er jetzt mit jeder Trainingseinheit mehr an die Belastung herangeführt und hoffentlich dann in ein, zwei Wochen auch so weit sein, dass er dann gegebenenfalls ein Kandidat ist für den Kader", so Rangnick weiter.

In den letzten Spielen der Saison könnte die Arsenal-Leihgabe dann also doch noch für den Bundesligisten zum Einsatz kommen, sofern die Trainingsrückkehr des Offensivakteurs ohne weitere Probleme vollzogen werden kann.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
3
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!