Emile Smith Rowe | 1. Bundesliga

Leihanfrage vom VfL Wolfsburg?

26.07.2019 - 17:55 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Das Interesse an BVB-Profi Maximilian Philipp wird sich laut Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke aus finanziellen Gründen höchstwahrscheinlich nicht in Form eines Kaufs niederschlagen. Die kostengünstigere Variante ist eine Ausleihe, diesbezüglich ist jetzt indes ein anderer Spieler im Gespräch: Emile Smith Rowe vom FC Arsenal.


Nach einem Bericht des "Independent" wird der 18-Jährige die Gunners diesen Sommer auf Leihbasis verlassen. Wohin, sei aber noch offen und werde sich innerhalb der nächsten vier Wochen klären, wenn der Youngster seine aktuellen Verletzungsprobleme überwunden hat.

Konkretes Interesse gebe es von englischen Klubs (Premier League und Championship), das sowohl gegenüber den Londonern als auch gegenüber dem Spielerberater schon zum Ausdruck gebracht worden sei. Des Weiteren strecke ein spanischer Verein die Fühler aus; RB Leipzig – wo Smith Rowe die vergangene Rückrunde als Leihspieler verbrachte – bleibe außerdem interessiert.

Und dann wären da eben die Wolfsburger: Der VfL habe zuletzt wegen einer Ausleihe des flexibel einsetzbaren Offensivtalents angefragt.

Smith Rowe konnte im ersten Halbjahr 2019 nur geringfügig Erfahrungen in der Bundesliga sammeln. In Leipzig musste der Engländer zunächst verletzt aussetzen und aufgebaut werden. Unterm Strich reichte es für drei Auftritte, wobei es sich in zwei Fällen um Minieinsätze handelte. Insgesamt kam er auf rund eine halbe Stunde Spielzeit.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
3
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE