Emile Smith Rowe | 1. Bundesliga

Smith Rowe hat Kaderdebüt in Aussicht

11.04.2019 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die Personalsituation bei RB Leipzig vor dem anstehenden Wolfsburg-Spiel ist im Vergleich mit dem vergangenen Spieltag nahezu unverändert. Zusätzlich verzichten muss Ralf Rangnick nur auf Willi Orban, der gelbgesperrt fehlt. Der freie Platz geht aller Voraussicht nach an Emile Smith Rowe.


Das stellte der Cheftrainer der Sachsen am Donnerstag in Aussicht: "Emile Smith Rowe wird wahrscheinlich das erste Mal im Kader sein, hat jetzt die ganze Woche trainiert. Insofern haben wir dann eine weitere Option zur Verfügung."

Für den im Januar für nur ein halbes Jahr (ohne Kaufoption) ausgeliehenen Engländer wäre es in Leipzig die erste Einberufung ins Aufgebot. Nachwehen einer Leistenverletzung hatten ihn zunächst ausgebremst.

Seit letzter Woche kann er wieder komplett am Training teilnehmen und hat "in den Trainingseinheiten schon mal angedeutet, weshalb wir ihn geholt haben und was wir ihn ihm gesehen haben", betonte der 60-Jährige, "einfach eine richtig gute Mischung" aus Körperlichkeit, Tempo und Schusstechnik (beidseitig). "Wenn der Spielverlauf es hergibt und es notwendig macht, haben wir mit ihm sicherlich einen Spieler, mit dem wir nachlegen können", so Rangnick.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
3
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
75% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 11.04.19

    War bisher ein recht erfolgreiches Leihgeschäft :D

    • 20.04.19

      Selbst ohne Einsatz hatte die medizinische Abteilung von RB am Ende wahrscheinlich mehr von der Ausleihe, als Mr. Smith Rowe von der Arbeit mit dem Team. Irgendwie dann doch eine erfolgreiche Ausleihe:D
      Würde ihn auf jeden Fall gerne noch auf dem Feld sehen.