Emile Smith Rowe | 1. Bundesliga

Steht vorerst nicht zur Verfügung

02.02.2019 - 10:20 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

In den letzten Zügen der Wintertransferperiode sicherte sich RB Leipzig am Donnerstag vom FC Arsenal die Dienste von Emile Smith Rowe. Bis zum Saisonende schnürt der Flügelflitzer fortan auf Leihbasis seine Fußballschuhe für die Sachsen. Mit einem zeitnahen Einsatz des 18-Jährigen ist aufgrund einer Blessur zunächst allerdings noch nicht zu rechnen.


"Der Junge hat noch unter den Nachwehen einer in London erlittenen Leistenverletzung zu leiden. Er wird jetzt in den nächsten zwei bis drei Wochen wahrscheinlich noch nicht voll trainieren können. Wir müssen jetzt erst mal schauen, dass wir ihn wieder richtig gesund bekommen und dann hoffen wir ihn relativ schnell an unsere Spielweise heranführen zu können", erklärte Cheftrainer Ralf Rangnick auf einer Pressekonferenz.

Ergänzend fügte der Funktionär an: "Er bringt sehr viel mit, wir haben den Jungen jetzt mehrere Monate beobachtet. Er ist sicherlich ein außergewöhnlich begabter Spieler. Und wenn er dann wieder voll mittrainieren kann, dann wird er uns sicherlich auch in der Hinsicht helfen können, dass er für alle Offensivpositionen infrage kommt. Deswegen sind wir auch überzeugt davon, dass diese Entwicklung spannend wird, ähnlich wie es auch bei Ademola Lookman war."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,00 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
3
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!