Emrehan Gedikli | 1. Bundesliga

Gedikli aktuell keine Option für Seoane

27.10.2021 - 16:20 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Emheran Gedikli ist verletzungsbedingt zurzeit keine Option für das Profiteam von Bayer Leverkusen. Das machte Bayer-Chefcoach Gerardo Seoane im medialen Vorgespräch der Pokalpartie gegen den Karlsruher SC (Mittwoch, 18:30 Uhr) deutlich.


Der 18-jährige Youngster ist aber nicht das einzige Sorgenkind aus der Sturmriege des Werksklubs. So fällt Patrik Schick wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk für die nächsten Spiele aus. Mit Lucas Alario ist ein weiterer Stoßstürmer aktuell angeschlagen und fraglich für das Pokalmatch. Der zusätzliche Ausfall von Gedikli könnte wiederum die Chance für den erst 16-jährigen Iker Bravo sein.

„Diese Idee steht im Raum, das ist klar. Mit Patrik und Emre Gedikli haben wir zwei Spieler, die im Moment fix nicht dabei sein können, weil sich Emre vor zwei, drei Wochen am Fußgelenk verletzt hat“, so Seoane auf die Frage der Pressevertreter, ob ein U19-Stürmer wegen der Verletzungssorgen ins Pokalaufgebot rücken könnte.

Gedikli befinde sich momentan in der „Reha-Phase“. Wann er wieder bereitstehen kann, wurde vom Schweizer offengelassen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
5,00 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!