Erhan Mašović | VfL Bochum

Mašović weckt in­ter­nationa­les Interesse

16.06.2023 - 18:15 Uhr Gemeldet von: Schiese | Autor: Bennet Stark

Erhan Mašović hat das Interesse internationaler Vereine geweckt. Das berichtet SPORT1. Demnach ist es möglich, dass der Verteidiger den VfL Bochum verlässt.


Die Klubs, die Mašović auf dem Zettel haben, seien die beiden belgischen Erstligisten RSC Anderlecht und KAA Gent sowie der FC Kopenhagen aus Dänemark. Außerdem hätten der Turin FC, die AC Monza (beide Italien) sowie West Bromwich Albion (England) Interesse an den Diensten des zentralen Abwehrspielers.

Angesichts seines noch bis 2025 laufenden Vertrages wäre eine Verpflichtung aber nicht günstig. Vier bis fünf Millionen Euro müsste ein Abnehmer wohl mindestens auf den Tisch legen, um Mašović aus Bochum loszueisen.

Abgang würde Abwehr-Baustelle vergrößern

Ob der VfL aber ein Interesse daran hat, den 24-Jährigen abzugeben, ist fraglich. Mit Dominique Heintz (Union Berlin) und Keven Schlotterbeck (Freiburg) haben zwei Innenverteidiger-Leihgaben den Verein vorerst wieder verlassen, mit Vasilios Lampropoulos wurde nicht verlängert. Außerdem läuft der Vertrag von Abwehrchef Ivan Ordets aus, mit dem Bochum gerne in die neue Saison gehen würde.

Ob Bochum diese Baustelle mit einem Mašović-Abgang vergrößern würde? Schließlich war dieser vor allem in der Rückrunde auch Stammspieler.

Quelle: sport1.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,83 Note
4,00 Note
4,20 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
20
29
26
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
53% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!