Erhan Mašović | VfL Bochum

Mašo­vic-Ausfall: Letsch hat sich noch nicht auf Ersatz festgelegt

27.10.2022 - 15:06 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Kristian Dordevic

Der VfL Bochum muss für das Aufeinandertreffen mit dem VfL Wolfsburg eine Umstellung in der Innenverteidigung vornehmen. Den Ausfall von Erhan Mašović, der zuletzt vier Pflichtspiele in Folge an der Seite von Ivan Ordets verteidigte, bestätigte Coach Thomas Letsch auf der Pressekonferenz vor dem Spieltag. Wer ersetzt den Serben?


Zunächst kommt einem Dominique Heintz in den Sinn. Der erfahrene Bundesligaprofi hat die Verletzungsprobleme der vergangenen Wochen hinter sich gelassen und zumindest im Pokal gegen Elversberg (1:0) als Einwechselspieler sein Comeback gegeben. Auf ihn wurde Letsch während des Mediengesprächs auch explizit angesprochen. Bochums Coach hält sich die Entscheidung über den Mašović-Esatz allerdings offen.

„Wir haben die Möglichkeit mit Heintz“, bestätigte er einerseits, genauso habe das Trainerteam jedoch Vasilios Lampropoulos als Option. „Und wir haben Tim Oermann“. Das 19-jährige Eigengewächs kommt diese Saison auch schon auf zwei Startelfeinsätze.

Letsch hielt fest, dass es „drei unterschiedliche Typen“ seien. „Einer von diesen dreien wird es werden.“ Er betonte, dass die „finale Entscheidung“ noch nicht gefallen sei.

Dieses Team ist einfach UNFAIR | Spieltag 18 Vorbereitung

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,83 Note
4,35 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
20
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
65% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!