Éric-Junior Dina-Ebimbe | Eintracht Frankfurt

Dina-Ebimbe feiert Comeback gegen Greuther Fürth

23.03.2023 - 17:02 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Max Giesen

Gute Nachrichten für Eintracht Frankfurt. Nach rund zwei Monaten Zwangspause feierte Éric-Junior Dina-Ebimbe nach seiner Syndesmoseverletzung am Sprunggelenk im Testspiel gegen Greuther Fürth sein Comeback.


Cheftrainer Oliver Glasner bereitete dem Warten des gelernten Mittelfeldmannes in der 74. Spielminute ein Ende und schenkte ihm somit knapp 20 wertvolle Minuten Einsatzzeit.

Damit ist klar: Für die kommende Bundesligapartie gegen den VfL Bochum (31. März, 20:30 Uhr) stellt Dina-Ebimbe definitiv wieder eine Option für den Frankfurter Übungsleiter dar.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,76 Note
3,72 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
19
26
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!