Erik Durm | Eintracht Frankfurt

Hat Durm dem FC Schalke abgesagt?

09.06.2019 - 18:30 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Aus einer möglichen Ablösefreien Verpflichtung von Erik Durm ist beim FC Schalke laut "Sky"-Informationen wohl nichts geworden. Zwar sollen die Knappen Interesse gehabt haben, den Linksverteidiger aus Huddersfield Town an Land zu ziehen, doch der ehemalige BVB-Akteur habe dem Bundesligisten abgesagt. Bei den Engländern läuft das Vertragswerk des 27-Jährigen in diesem Sommer aus. Wohin es ihn künftig verschlagen könnte, geht aus der Meldung nicht hervor.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,69 Note
-
-
4,21 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
13
-
-
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 09.06.19

    Will Schalke jetzt dauerhaft gegen den Abstieg spielen?

    • 09.06.19

      Wieso Schalke vor Gladbach stehen wird musst du mir aber erklären. Mit Frankfurt könntest du Recht haben.

    • 09.06.19

      Ich find diesen Optimismus von Schalke- und HSV-Fans immer Sau geil?

    • 09.06.19

      Lustiger Kommentar radek?

    • 09.06.19

      Naja, bisher haben mich die möglichen Transfers von Schalke nicht vom Hocker gehauen. Mag sein, dass Kenny oder Schindler gute Spieler sind, aber ich bezweifle das das die Spieler sind die den Unterschied machen. Aber man möge mich gerne eines besseren belehren...

    • 09.06.19

      Na der Punkt mit neuem Trainer und großen Vorschusslorbeeren lässt sich da durchaus 1zu1 auf Schalke übertragen mit dem Unterschied, dass Rose wirklich sehr sehr stark mit Salzburg performed hat. Huddersfield war natürlich so eine kleine Fußballromantische Geschichte vom kleinen "gallischen Dorf", dass sich gegen die großen bösen Römer (City, Chelsea, ManU, Liverpool, Arsenal und Co) erhoben hat.

      Bei dem Punkt mit der Doppel- bzw. Dreifachbelastung gebe Ich Dir recht, dass holt viele Vereine ein, wenn Sie entweder wie die Eintracht gut performen und ihnen am Ende in der Liga die Puste ausgeht oder eben, dass Sie in der CL/EL auch schnell mal unter die Räder kommen wie z.B. RBL letzte Saison, wobei das Sie dann eben für die Liga wieder stärkt.

      Muss Dir mit der Einschätzung am Ende aber doch widersprechen, denn aktuell sehe Ich nicht, dass Schalke den Kader dazu hat vor Frankfurt oder Gladbach zu stehen. Klar der Sommer geht erst los und es wird sich einiges tun, aber sowohl Frankfurt als auch Gladbach haben durch Ihre Abgänge richtig Kohle gemacht, dafür muss Schalke min. 2-3 Spieler abgeben allein um die Hazard-Kohle einzunehmen und bisher ist zumindest kein großes Interesse bekannt an Leuten wie Bentaleb, Harit oder Kono....

      Und was den Kader angeht hat Schalke sicher die größeren Baustellen trotz der Abgänge von Jovic und Hazard und eben dazu noch mehr Geld zum neu ausgeben. Da muss Schalke so lange Sie niemanden verkauft kriegen echt Sparflamme fahren, gerade wenn man die Anzahl der vakanten Stellen sieht wo sich etwas tun muss.

    • 10.06.19

      Genau die selbe scheisse haben die VFB Fans letzten Sommer auch noch erzählt......Hochmut kommt vor dem Fall

    • 10.06.19

      Man gewinnt keine Ananas spielt aber immerhin in der EL...

    • 10.06.19

      Hammer diese Argumentation ? Das einzige was für Schalke spricht, ist die Doppelbelastung der anderen Vereine. Der Gladbacher und auch der Frankfurter Kader steht dem Schalker Kader in überhaupt nichts nach. Der große Unterschied ist aber, dass Gladbach und Frankfurt gezeigt haben, dass sie als Team gut harmonieren und Leistung zeigen können.
      Als Schalke Vizemeister geworden ist, lag das nicht an der eigenen Leistung, sondern eher an der schlechten Leistungen der ganzen anderen Teams. Diese Saison hat Schalke doch eindrucksvoll gezeigt, wie erfolgreich man tatsächlich mit diesem grotten Fußball ist.
      Ich denke Schalke wird es schwer haben nächste Saison einen internationalen Platz zu erreichen.

    • 10.06.19

      @Radek: wenn Du als Schalker immer vom schlimmsten ausgehst, dann zieh mal lieber den Abstiegskampf in Erwägung. Die Querelen der letzten Jahre werden doch ganz erheblich vom 2. Tabellenplatz der Saison 17/18 übertüncht, der nicht die Folge eines guten Fußballs war. Ich kann nicht erkennen, an welcher Stelle sich S04 bisher verbessert hat. Jahrelange Pfuscherei auf allen Posten beschert allen Vereinen die gleichen Ergebnisse, siehe Köln, HSV, FCK, VfB, H96 etc. (auch meine Borussia hat dies um die Jahrtausendwende erlebt).
      Ein Satz noch zum Trainerwechsel: im ggs. zu Schalke hat die Borussia den Wechsel geordnet und vor allem zielorientiert vollzogen. Frankfurt macht seit drei Saisons ziemlich viel richtig. Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, was S04 nun einen Vorsprung bescheren soll. Der Kader ist es jedenfalls nicht.

    • 11.06.19

      @radek, du hast die Bundesligasaison nur so sporadisch verfolgt, oder:D? Ich als Frankfurt-Fan sehe die Möglichkeit, dass ihr vor der SGE landet bei ca 50%... Aber vor Gladbach kommt ihr nicht. Und selbst wenn; ich gehe aktuell fest davon aus, dass ihr auch nach der nächsten Saison nichts zum Angeben habt. Gern treffen wir uns nach dem 34. ST wieder hier. Ohne beleidigend werden zu wollen solltest du wahrscheinlich mit nem einstelligen Tabellenplatz zufrieden sein. Das Floppotenzial ist durchaus schon gegeben. Welche Transfers lassen dich denn so überschwinglich werden?

  • 09.06.19

    Guter Junge.

  • 09.06.19

    Man merkt, Reschke plant den Kader ...

  • 10.06.19

    Wenn er sich nicht verletzt, wird er konstant sehr gut spielen.

  • 10.06.19

    Ja, hoffentlich hat er das.

    @Danilho: Sehr gute Bemerkung! (ist nicht ironisch gemeint)

  • 10.06.19

    Schalke ist aktuell auf dem Kader-Niveau von Mainz oder Bremen, ich sehe nicht einen einzigen Topspieler bei S04 (Salif gefällt mir). Teams wie wie BMG, B04, SGE, RB, BVB, FCB, 1899 haben deutlich bessere Mannschaften. Ein einstelliger Tabellenplatz wäre für mich eine Überraschung. Durm ist ein fleißiger und könnte helfen, ansonsten ist die Truppe absolutes Mittelmaß....

  • 12.06.19

    Zu Schalke?? So durm ist Erik nicht.