Erik Thommy | VfB Stuttgart

Thommy sammelt Spielpraxis bei der U21

15.01.2021 - 18:40 Uhr Gemeldet von: carhartt | Autor: Robin Meise

Für Erik Thommy ist eine längere Leidenszeit, welche auf eine Fraktur seines Ellenbogens zurückzuführen ist, beendet. Der offensive Außenbahnspieler befindet sich seit nunmehr zwei Wochen voll im Mannschaftstraining des VfB Stuttgart und steht nun vor einem Comeback im Spielbetrieb. Dieses wird allerdings nicht gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18:30 Uhr) erfolgen.


"Er wird dieses Wochenende bei der U21 Spielpraxis sammeln. Ich glaube, das ist der nächste Schritt, dass er einen großen Raum über einen längeren Zeitraum spüren kann, fit werden kann für das Elf-gegen-Elf. Und dann werden wir schauen", bremst Trainer Pellegrino Matarazzo nach der Verletzungspause zunächst die Erwartungshaltung.

Thommy eine Option in der Englischen Woche

Durch das hohe Spielaufkommen kann Thommy in den nächsten Tagen aber auch auf weitere Einsätze hoffen: "Das ist der nächste Schritt, dieses Spiel zu machen und dann haben wir Englische Wochen, das heißt, wir können jeden Spieler gut gebrauchen und er ist sicher eine Option."

Das letzte Pflichtspiel absolvierte der 26-Jährige am 34. Spieltag der Vorsaison, als er mit seinem damaligen Leihklub Fortuna Düsseldorf mit 0:3 gegen den 1. FC Union Berlin verlor.

Quelle: Pressekonferenz | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,61 Note
3,93 Note
3,59 Note
4,25 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
20
19
34
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!