Erik Thommy | Fortuna Düsseldorf

Thommy-Verbleib fraglich – vorerst keine Finalisie­run­gen in Düsseldorf möglich

20.03.2020 - 17:53 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Fortuna Düsseldorf hat sich im vergangenen Sommer die Dienste von Erik Thommy gesichert. Der Flügelflitzer kam für eine Saison auf Leihbasis vom Zweitligisten VfB Stuttgart ins Rheinland und könnte anhand einer Kaufoption im Anschluss an die gegenwärtige Spielzeit fest von den Schwaben abgeworben werden.


Doch aufgrund der schwierigen Situation, welche auf die Corona-Pandemie zurückzuführen ist, könnte ein Transfer des 25-Jährigen für Fortuna Düsseldorf möglicherweise finanziell nicht mehr stemmbar sein. Als Betrag wurde im Vertragswerk eine festgeschriebene Ablösesumme von kolportierten drei Millionen Euro verankert.

Thommy kann überzeugen – Fortuna muss abwarten

Für Düsseldorf absolvierte Thommy bislang 28 Pflichtpartien, in denen er fünf Treffer und fünf Vorlagen beisteuern konnte. Durch die guten Leistungen hätte die Fortuna die Kaufoption ziemlich sicher gezogen. Nun bleibt es zunächst jedoch abzuwarten, wie sich der weitere Saisonverlauf entwickelt.

"Man muss momentan die Gesamtsituation abwarten. Die wenigsten Vereine – bis auf die Top zwei, drei – können derzeit Verträge abschließen. Wir wissen nicht, wann das nächste Spiel stattfindet, wann die nächste Saison beginnt. In welcher Liga wir spielen. Wir müssen Transfergespräche vorantreiben – aber es ist nicht die Zeit, Dinge zu finalisieren", gab Sportvorstand Lutz Pfannenstiel zu Protokoll.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,61 Note
3,93 Note
3,54 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
20
19
27

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

71% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!