Exequiel Palacios | Bayer 04 Leverkusen

Palacios und Andrich „haben sich sehr gut ergänzt“

29.11.2021 - 11:31 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Unter den Optionen, die Bayer Leverkusen für das zentrale Mittelfeld hat, konnten in den vergangenen beiden Pflichtpartien Exequiel Palacios und Robert Andrich überzeugen. Während der Letztgenannte zuletzt bereits mit Lob überschüttet wurde, zog Seoane nun bei Palacios nach.


„Ich finde, dass Palacios die letzten zwei Spiele sehr konstant gespielt hat. Er war sehr ballsicher. Er ist ein gutes Pendent zu Andrich. Er hat die technischen Fertigkeiten unter Druck und Andrich vielleicht ein bisschen mehr Robustheit für die Zweikämpfe. Beide Spieler haben sich sehr gut ergänzt. Darum haben beide noch mal begonnen“, so die Einschätzung des Übungsleiters.

Seine Mannschaft sieht Seoane generell aber „in einer guten Situation“, was die Kaderstärke im Mittelfeld betrifft. „Mit Demirbay, Palacios, Aránguiz und Andrich haben wir vier Spieler, die sehr kompatibel sind. Alle haben verschiedene Stärken und Qualitäten. Wenn alle gesund sind, haben wir eine sehr gute Auswahl“, erklärte Seoane nach dem Leipzig-Spiel (3:1).

Demirbay war vor Leipzig-Spiel angeschlagen

Aránguiz konnte nach Muskelsehnenverletzung in der Wade gegen Leipzig für die letzte halbe Stunde sein Comeback feiern. Kerem Demirbay, der im Vorfeld der Begegnung über Rippenprobleme klagte, löste zur 80. Minute Andrich ab.

Welche Auswahl Seoane mit Blick auf das anstehende Duell mit der SpVgg Greuther Fürth in der Mittelfeldzentrale treffen wird, bleibt abzuwarten. Ausreichend Alternativen sind nach derzeitigem Stand jedenfalls vorhanden.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,83 Note
3,50 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
3
9
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!