Fabian Bredlow | VfB Stuttgart

Vorzeitige Freitestung von Bredlow möglich

08.10.2021 - 11:22 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

In dieser Woche gab es drei neue Corona-Fälle beim VfB Stuttgart: Betroffen sind Ersatztorwart Fabian Bredlow sowie die beiden Feldspieler Waldemar Anton und Erik Thommy. Was Schlussmann Bredlow betrifft, wartete die Bild nun mit neuen Details auf.


Demnach genießt der 26-Jährige bereits seit Monaten den vollständigen Impfschutz. Infiziert hat er sich trotzdem. Durch den Impfschutz könnte aber seine häusliche Isolation zumindest verkürzt werden. Dem Boulevardblatt zufolge ist eine Freitestung vor Ablauf der zwei Wochen ist möglich.

Bredlow könnte also schneller zurückkehren. Allerdings: Am Mittwochvormittag trainierte der Torhüter wegen muskulärer Probleme schon nicht mehr mit dem Team, sondern war bei einer MRT-Untersuchung. Möglicherweise droht in diesem Zusammenhang eine verletzungsbedingte Pause.

Bei Thommy und Anton ist bisher nichts über den Impfstatus bekannt geworden. Laut kicker wird dazu von den Schwaben keine Auskunft gegeben.

Quelle: bild.de | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
-
1,50 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
13
-
1
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
45% VERKAUFEN!