Fabian Kalig | 2. Bundesliga

Leonhardt kündigt Vertragsgespräche an

15.01.2018 - 11:47 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Im Erzgebirge laufen derzeit bei gleich sechs Spielern die Verträge aus. Darunter ist einzig Fabian Kalig unumstrittener Stammspieler, doch auch die restlichen Sebastian Hertner, Philipp Riese, Cebio Soukou und Nicky Adler spielen wichtige Rollen in der Mannschaft.


Einzig Robert Jendrusch, dritter Torhüter im Kader, sticht aus dieser Gruppe heraus. Das 21-jährige Eigengewächs ist in dieser Saison noch ohne Einsatz.

Nachdem der Klub in der letzten Saison mit Steve Breitkreuz und Louis Samson zwei Leistungsträger an Eintracht Braunschweig verloren hatte, kündigte Präsident Helge Leonhardt nun laut "kicker" an:

"Wir werden Ende Februar, Anfang März mit den Gesprächen beginnen. Die Spieler brauchen Sicherheit, und wir auch."

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE