Fabian Lustenberger | 1. Bundesliga

Angeschlagen aus­ge­wechselt

05.11.2016 - 13:26 Uhr Gemeldet von: blubb

Mittelfeldspieler Fabian Lustenberger wurde beim 3:0-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach in der 56. Minute aufgrund von Adduktorenproblemen ausgewechselt. Diese waren jedoch wohl nicht schwerwiegend, denn der Schweizer biss in der Halbzeitpause auf Bitte seines Trainers auf die Zähne und hielt zu Beginn des zweiten Spielabschnitts noch etwas durch.


"Ich habe Lusti in der Pause gesagt, er soll noch zehn Minuten durchhalten, damit Allan bereit ist. Dann haben wir ihn runtergenommen, damit die Verletzung nicht schlimmer wird", berichtete Pál Dárdai am Samstagvormittag nach Angaben des "kicker".

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,72 Note
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
29
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
Gregor Kobel © imagoimages / Sven Simon
Diagnose bei Dortmunds Kobel steht fest

Borussia Mönchengladbach © imagoimages / Ulrich Hufnagel
Gladbacher Quintett fehlt im Teamtraining
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Leverkusen in den nächsten Spielen ohne Schick
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Schick mit Blessur aus­ge­wechselt
  • KOMMENTARE