15.03.2019 - 20:28 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Aufgrund des großen Personalengpasses auf den Außenverteidigerpositionen hat der 1. FC Nürnberg in dieser Woche Nachwuchsspieler Fabian Nürnberger zu den Profis hochgezogen. Der 19-Jährige wird am Sonntag, wenn es zur Eintracht nach Frankfurt geht, jedoch nicht im Aufgebot der Mittelfranken stehen.


"Fabian Nürnberger hat aus meiner Sicht einen guten Eindruck hinterlassen in der Woche. Er hat sich positiv eingebracht, wird aber nicht mitfahren, sondern er wird morgen in der U21 spielen", erklärte Club-Trainer Boris Schommers am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Aufeinandertreffen mit den Adlerträgern.

Mit Enrico Valentini (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel), Kevin Goden (Muskelverletzung) und Tim Leibold (Fünfte Gelbe Karte) fehlen dem FCN derzeit gleich drei Akteure für die defensiven Außenbahnen.

Quelle: Pressekonferenz

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN