Fabio Blanco | 1. Bundesliga

Bekommt Blanco in der Rückrunde erste Einsätze?

21.11.2021 - 21:57 Uhr Gemeldet von: Fabma96 | Autor: André Almeida

Seit geraumer Zeit wartet Sturm-Talent Fabio Blanco auf seinen ersten Profieinsatz für Eintracht Frankfurt. Bei der U19 gehört der Spanier immerhin zum Stammpersonal – das ist allerdings nicht der Anspruch des 17-Jährigen. Ein Einsatz sollte aber nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.


Der im vergangenen Sommer von Valencia gekommene Angreifer kann laut Bild-Informationen in der Rückrunde auf seine ersten Minuten im deutschen Oberhaus hoffen. Indes kümmern sich Kaderplaner Ben Manga zusammen mit Sportvorstand Markus Krösche intensiv um den Nachwuchsspieler.

Möller: „Blanco macht das sehr gut bei der U19“

Manga weiß, „dass der Junge [Blanco, Anm. d. Red.] unzufrieden ist“ und hofft auf die Geduld des Stürmers, denn „es braucht Zeit. Er trainiert zum ersten Mal in einer Profi-Mannschaft, davor nur in der Jugend“, so der Kader-Manager im Klub-Podcast, der sich sicher sei, dass Blanco „bei Eintracht irgendwann spielen wird“.

Auch Andy Möller, Chef des Nachwuchszentrums der SGE, ist von Blanco angetan. „Er ist ein toller Offensivspieler, sehr wendig und trickreich. Er macht das sehr gut bei der U19“, sagt er zu den bisher gezeigten Leistungen seines Schützlings.

Blanco wird derzeit von Verletzung ausgebremst

Das Toptalent wird mit einem speziellen Athletik-Programm aufgebaut, um auf Profiniveau bestehen zu können. Derzeit muss der Rechtsfuß allerdings aussetzen. Beim Topspiel der U19 gegen den VfB Stuttgart fehlte Blanco aufgrund einer leichten Verletzung. Um welche Art von Blessur es sich handelt, steht noch aus.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN