Fabio Blanco | 1. Bundesliga

Nach Trainer-Standpau­ke: Blanco will weg aus Frankfurt

27.11.2021 - 08:00 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Es wäre ein fatales Signal an junge Spieler, die ins Blickfeld von Eintracht Frankfurt geraten, doch es bahnt sich ein Abschied von Top-Talent Fabio Blanco Gómez an. Einem Bericht von Sport1 zufolge stehen die Zeichen zwischen Klub und Spieler auf schnelle Trennung. Trainer Oliver Glasner habe den 17-Jährigen zurechtgewiesen.


Sportlich spielt Blanco, der mit großen Hoffnungen nach Frankfurt gekommen war, unter Glasner keine Rolle. Für den Spanier trotz seines jungen Alters eine ungenügende Situation, zumal ein Landsmann wie Iker Bravo (16) bei Konkurrent Bayer 04 Leverkusen schon seine ersten Einsätze sammeln durfte – auch wenn dies der personellen Situation geschuldet war.

Trotzdem: In einem Pflichtspiel sprang für Blanco noch kein einziger Kaderplatz bei der Eintracht heraus, und das, obwohl die Leistung der Mannschaft generell nicht gerade berauschend ist. Auf der Pressekonferenz diese Woche erklärte Glasner jedoch, „dass Blanco aus meiner Sicht momentan einfach nicht in der Verfassung ist, dass er der Mannschaft helfen kann“.

Blanco will nicht mit der U19 trainieren

Und jetzt kommt Feuer ins Spiel: „Wir haben ihm aufgezeigt, dass es in seiner Situation besser wäre, wenn er in der U19 trainiert“, so Glasner. Dies habe Blanco aber abgelehnt. Schließlich hat er laut Vertrag ein Recht darauf, bei den Profis zu trainieren. Nach Informationen von Sport1 akzeptierte Glasner das „Nein“ des Spielers aber nicht und wies diesen vor versammelter Mannschaft zurecht.

Nun ist die Situation nochmal festgefahrener als ohnehin schon. Glasner auf der Pressekonferenz wegweisend: „Alles andere müssen dann der Klub und er beziehungsweise sein Berater besprechen.“ Es bahnt sich ein Abschied im Winter an.

Im Raum steht ein Wechsel zum FC Barcelona. Dieser soll nach Sport1-Angaben vor einigen Wochen bereits offiziell angefragt haben bezüglich Blanco. Geschäftsführer Mateu Alemany kennt ihn noch aus gemeinsamen Zeiten beim FC Valencia.

Quelle: sport1.de | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
77% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.11.21

    Einfach bitter diese Entwicklung mitzuerleben... kommt als Riesentalent und zeigt sehr sehr gute Ansätze in den Testspielen...
    Grade wenns nicht läuft, denke ich mir: Werf den doch mal rein, lass ihm umbekümmert aufspielen.
    Denke aber schon, dass Glasner einschätzen kann, ob er gut genug ist oder nicht.
    Trotzdem sage ich: Wenn er im Winter geht, wird der woanders richtig abliefern

    • 27.11.21

      Bei Barca wird er jedenfalls kein Stammspieler sein…

    • BORUSSE_1900
      1 Frage 0 Follower
      BORUSSE_1900
      27.11.21

      Wird der bei Barca in der Jugend spielen?

    • 27.11.21

      Wenn Du meinst Glasner kann das einschätzen, warum sollte er dann woanders richtig abliefern?

    • 27.11.21

      Selbes Modell wie bei uns. Trainieren bei den Profis aber tiefer spielen. In dem Fall Barca B in der 3. spanischen Liga.

    • 27.11.21

      @jupp Weil ich zwar schon glaube, dass er noch nicht das Niveau hat, regelmäßig BuLi zu spielen. Aber ein gigantisches Potential.
      Und in diesem Sinne schade, dass er uns verlässt

    • 27.11.21

      Selbes Modell wie bei euch? Warum holt ihr europäische TopTalent, die ihr nicht über die erste Mannachaft heranführen wollt und meldet dann eure U23 ab? Wie das für Frankfurt abläuft, ist es ja katastrophal.

    • 27.11.21

      @romantik Die U23 existiert doch schon seit bald 10 Jahren nicht mehr. So schade es ist.

    • 27.11.21

      Glasner ist einfach ein anti Mensch! Hat einen Stock im Arsch und geht nur nach Statistiken. Ohne Gefühle und Emotionen. Sowas tut weh. RIP Talente

    • 27.11.21

      Da Stimme ich @airjordan zu. Anstatt einen Marmoush zb der aus der eigenen Jugend kommt einzuwechseln wurde an dauern joao Victor eingewechselt.
      Aber es ist generell ein Wolfsburg Problem, dass junge Talente nicht gefördert werden

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      @IILAMBIIMNT keine Ahnung wo du in den 3 Testspielen "sehr" gute Ansätze gesehen hast ... Allenfalls waren das Ansätze, die sich seit dem ja scheinbar nicht weiter entwickelt hatten . Wenn es so ein Riesen-Kicker wäre, dann müssten seine Werte in der U19 sofort ins Auge stechen.... defacto das tun sie nicht.... 2 Tore davon ein Elfer... Der Punkt ist das Selbsteinschätzung und EInschätzung seines Managements(/Familie , sowie Methoden wie Streik/Weigerung , nach nicht mal 3 Monaten schon sehr frech sind und nicht grade förderlich. Ich könnte es nachvollziehen , wenn er einfach mal dieses halbe Jahr sich durchgebissen hätte und die Dinge tut die man ihm sagt, wenn er dann nach der Winterpause keine Chance bekäme ok , dann kann man leicht drüber diskutieren.

    • 27.11.21

      Bei den quatsch den barca bis jz spielt und den kadee kann er zumindest sich mehr einsätze als bei frankfurt erhoffen

    • 27.11.21

      Glasner ein Antimensch, alles klar.
      Erstens, ob jemand Talente fördert oder nicht, hat nichts mit seinem Charakter zu tun.
      Zweitens, über die paar Bilder aus den Medien den Charakter eines Menschen zu beurteilen ist mehr als daneben.
      Drittens, Glasner wirkt auf den Pressekonferenzen sehr nahbar und sympathisch. Daraus kann man natürlich genauso wenig seinen Charakter schließen, aber er müsste schon ein ziemlich guter Schauspieler sein, wenn er dann aus dem Presseraum rausgeht und plötzlich mit den ganzen Spielern scheiße umgeht.

      Zusammenfassend: hört auf Menschen persönlich anzugreifen bzw. deren Charakter zu beurteilen, weil euch ihre Entscheidungen nicht gefallen.

    • 27.11.21

      @Dirkster erst wollte ich deinen Beitrag liken, weil du ein echt toller Mensch zu sein scheinst. Dann dachte ich, was schreibt der für nen pathetischen Schwachsinn.

    • 27.11.21

      Mir geht es einfach auf den Sack, dass Menschen im Internet irgendwelche Leute beleidigen, die sie nicht kennen. Vermutlich sollte man es einfach ignorieren, aber das kann ich nicht immer.
      Ist mir zudem relativ egal, ob du es pathetisch findest. Ist meine Meinung.

    • 27.11.21

      Beleidigen? wtf...

  • 27.11.21

    Die SGE hat einfach ein Händchen für Talente 🙄… Allerdings scheint der Junge jetzt auch nicht unbedingt die optimale Einstellung an den Tag zu legen.

    • 27.11.21

      Äähhmmm... dein Ernst?!🙈 Der Witz war gut, hast mich gleich morgens zum Lachen gebracht🤣🤣🤣 Verwechselst wohl die SGE mit dem BVB💛🖤

    • 27.11.21

      Direkt 2 Jahre nach Salzburg verleihen. Danach kann er als neuer Haaland oder Sancho zurückkommen. Die haben das besser im Griff als wir.

    • 27.11.21

      Klar, so einfach ist das... Haaland's und Sancho's wachsen in Salzburg wie wild auf den Bäumen 🤦🏻‍♂🤣

    • 27.11.21

      Glaube immer noch stark das du deinen Herzens Klub vertauscht hast, wie wärs mit Echter Liebe?? Glaube wärst hier mit deinen Aussagen besser aufgehoben.

    • 27.11.21

      Guten Morgen, bitte zieh meinen Verein nicht in den Dreck. Danke 🙂

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Guck nochmal meinen benutzernamen an, dann weißt du von welchem Verein ich Fan bin du clown..

    • 27.11.21

      Ein Verein definiert sich übrigens nicht über gute Spieler, sondern über viel mehr, aber falls du kein troll bist sieht man ja an deinem benutzernamen, dass du den Fußball nie verstanden hast 🙂

    • 27.11.21

      @ Echte Liebe:

      Mal ein Ausschnitt der Spieler, die in den vergangenen 7 Jahren bei Salzburg gespielt haben und danach in Top Ligen gewechselt sind:

      Daka, Kaita, Mané, Haaland, Haidara, Szoboszlai, Dabbur, Soriano, Upamecano, Caleta Car, Hinteregger, Hwang, Minamino

      Und was waren nicht mal alle seit 2015

    • 27.11.21

      Jaaaaa, sehr weltbewegende Spieler aufgezählt... bis auf 2-3 Spieler (Keita Mane Haaland) kannst du den rest in die tonne kloppen. Traurig das dass alles ist was du aufzählen kannst, da hat ja der 1. FC Köln mehr zu bieten 🤣🤣

    • 27.11.21

      Da haben wir es ja wieder mal mit einem richtigen Profi zu tun.

      Patson Daka macht in seiner ersten Saison bei Leicester City (Premiere League) alle 100 Minuten ein Tor.

      Hwang hat in seinen ersten neun Spielen für Wolverhampton (Premiere League) auch schon vier Tore geschossen und wird derzeit für eine Ablösesumme von 30 Millionen gehandelt (weil nur verliehen von Leipzig)

      Minamino hat glaub ich bei Liverpool mehr Einsätze zu verbuchen als Sancho bei United. Auf jeden Fall mehr Tore.

      Haidara und Szoboszlai werden auch noch bei größeren Vereinen spielen und leiden derzeit vor allem unter dem Chaos, das in Leipzig angerichtet wird.

      Upamecano spielt Stamm bei Bayern.

      Nur weil manche Spieler in der Bundesliga (oder bei bestimmten Vereinen) nicht funktionieren, kannst du ihnen nicht die Qualität absprechen. Und wie lächerlich dein Köln Spruch ist, weiß du doch eh selber.

    • 27.11.21

      Lass es bro, der Typ kann nur ein Troll sein 😀

    • 27.11.21

      @Echte Liebe 09
      Du machst dich hier echt zum Obst

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      @Echte Liebe 09
      Wegen Leute wie dir, schäm ich mich fast immer wieder, Anhänger dieses besonderen Vereins zu sein.

      Unsere echten Fans wissen was der Verein großartigss geleistet hat aber auch welche derben Verfehlungen er bereits - leider - mehrfach an den Tag gelegt an.

      Außerdem, hat es unser geliebter Bvb absolut nicht nötig andere Vereine madig zu machen, schon gar nicht welche die mehr als anständige Arbeit die letzten Jahre geleistet haben, wozu auch die SGE zählt.

      Bei aller Liebe zum Verein, sollte die Liebe zum Sport immer größer sein als das Ego des Vereins und deren Anhänger.

    • 27.11.21

      ach du scheiße jedes mal wenn man denkt es kann nicht schlimmer werden, haut der Kollege noch einen drauf. So ne große Klappe, aber vermutlich bist du auch so einer, der Spielern Flaschen an den Kopf wirft. Wie wär’s mal mit bisschen Bodenständigkeit und Respekt gegenüber anderen Clubs ? Der BvB ist zur Zeit auch nicht gerade dominant. Aber hey komm uns gleich mit gewalt, das beweist immer die Intelligenz in der Argumentation

    • 27.11.21

      @Echte Liebe 09
      Okay, dein letztes Statement hat es bewiesen, du hast den Fussball nie geliebt.

      Und Gratulation, das einzigste was dich mit dem Verein verbindet ist die Zahl in deinem Nick und dein IQ

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Komm lass es doch einfach, du machst es nicht besser

    • 27.11.21

      Lass gut sein „echteliebe“! Du machst dich mehr als lächerlich…

    • 27.11.21

      Mehr Comedy geht am Morgen nicht! 😄

    • 27.11.21

      Als Schalkefan schaut man sich doch gerne solche Diskussionen an😂 (Gibt ja sonst nicht so viel woran man sich derzeit ergötzen kann..)

    • 27.11.21

      Ja klar, zieht es ins lächerliche wenn die Wahrheit angesprochen wird über rechtsradikale deutsche Staatsbürger! Und hört auf hier den Chat voll zu müllen wenn ihr keine Argumentationen für eure Aussagen habt, einfach die ganze Zeit nur eure Sätze zu wiederholen

    • 27.11.21

      Hahahaha habe noch nie jemanden im Forum gesehen der sich so unglaublich lächerlich macht wie echte Liebe und gleichzeitig überhaupt kein Respekt an den Tag legen kann. Ich kann mir nur wünschen dass du nicht mehr lange Fußballfan bist, denn solche Leute wie dich braucht es nicht im Fußball

    • 27.11.21

      Respekt?? Dein Ernst?? Bratkartoffel Alarm !!! SOS

    • 27.11.21

      Leider sind mittlerweile fast alle Dortmund-Fans so...

    • 27.11.21

      @Echte Liebe 09 spielt hier den Internet-Rambo wie süß hahaha. Du Witzfigur hör auf dich zu blamieren junge und geh woanders Leuten auf den Sack kleiner.

    • 27.11.21

      Die LI-Community muss echt den Grundsatz von „dont feed the troll“ lernen.
      Ihr schreibt dem ewig lange nachrichten und erklärungen - und er verarscht euch nur. Pls stop!

    • 27.11.21

      Gott sei Dank gibt es noch solche Fans wie uns! #DesperadosDortmund
      Nicht wie sonst nur die Erfolg Fans wie es die meisten sind, sondern wahre Anhänger mit Leib und Seele!! 🖤💛
      Heja BVB

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      @Echte Liebe 09:
      Danke für deine Beiträge hier 😂.
      Das ist wirklich Fremdschämen vom Feinsten deinen geistigen Abfall hier zu lesen 👍🏻

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Hahahahah „Kommt zum Borsigplatz“ ich kann nicht mehr 😂😂

    • 27.11.21

      Haha kein Anhänger der Des würde sich Echte Liebe 09 im Internet nennen, wenn du bisschen Ahnung von organisierten Fans hättest wüsstest du das

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      14:30 Borsigplatz bei Friseur Cengiz ?

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Echte Liebe, nur mal so als Tipp: Wer ständig Emojis benutzt, der wird kaum ernst genommen. Du unterstreichst damit nicht deine Aussagen, sondern zeigst damit, dass du entweder ein pubertierender Zwerg oder ein facebookender Boomer bist.

    • 27.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Leute Echte Liebe 09 ist doch kein BVB Fan sondern nur ein Troll, der Dortmund Fans schlecht machen will. Sieht man doch schon daran, dass er sich absichtlich so dumm stellt.
      Selbst würde er sich wahrscheinlich nie auf den Borsigplatz trauen.

    • 27.11.21

      Was meint Echte Liebe wohl mit Rechtsradikalen? Etwa teile der Süd?

      (Kann die Hälfte seiner Kommentare nicht mehr lesen, weil die (bestimmt zurecht) gelöscht worden sind

    • 27.11.21

      @Johannes
      War Recht wirr, aber so wie ich verstanden haben sind sie die guten gewaltbereiten Ultras weil es ja auch rechtsradikale gewaltbereite Ultras gibt.

    • 27.11.21

      @3 HZ dickaaaaa wie lost

  • Rolex #1
    1 Frage 0 Follower
    Rolex #1
    27.11.21

    Kein Biss, keine Ausdauer, keine Motivation hart zu arbeiten. Wenn einem nicht alles in den Schoß fällt und man direkt mit Lob und Geld überhäuft wird zieht man beleidigt davon?!?

    Wenn so einer nicht rafft in was für einer privilegierten Situation er sich befindet sollte er sich einen anderen Beruf suchen.
    Ich wette darauf, dass der (mit der Einstellung) keine Minute Bundesliga spielt und auch sonst keine große Karriere haben wird.

    Was für ein Gehalt steht in so einem Vertrag? 100k im Jahr, plus dies, plus das... Wohnung bezahlt usw.?!? Aber man wäre ja lieber jetzt schon Ronaldo oder Messi 🤦‍♂Erst kommt die Arbeit dann das Vergnügen! ... Oh man was soll aus dieser Welt werden?

    • 27.11.21

      Unterschreibe ich grundsätzlich zu 100% was du sagst, allerdings für uns Außenstehende ja nur spekulativ zu betrachten. Glasner sieht es ja täglich, dann wird da schon was wahres dran sein.

    • 27.11.21

      So siehts aus! Mit diesem Artikel wissen wir auch endlich weshalb er nicht spielt bzw.keine Chance bekommt, was wir alle, die ihn in den Testspielen gesehen haben, und gefragt haben.
      Ich bezweifele dass er mit der Einstellung so irgendwo anders dauerhaft Erfolg haben wird.
      Da gibts genug Beispiele a la Emre Mor etc.

    • 27.11.21

      Vermutlich der nächste Cuisance

    • 27.11.21

      Wieso mit dieser Einstellung? Dass er nicht bei der U19 mittrainieren möchte sondern beim noch anspruchsvollerem Training der Profis, zeigt doch dass er Bock hat? Und wenn etwas vertraglich festgelegt wurde und er dann vor versammelter Mannschaft fertig gemacht wird, weil er seinen Vertrag erfüllt haben möchte, hat dass meiner Meinung nach auch nichts mit beleidigt sein zu tun.

    • Rolex #1
      1 Frage 0 Follower
      Rolex #1
      27.11.21

      Hauptsache man stopft den jungen Spielern direkt mit 17J. (18,19,20) soviel Kohle in den Arsch das die sich nie wieder im Leben den selbigen richtig aufreißen müssen... läuft...

    • 27.11.21

      Oh mein bruder wie die mir von der Seele sprichst

  • 27.11.21

    Mit 17 Jahren sollte man vielleicht mal etwas mehr Demut an den Tag legen.

    • 27.11.21

      Man kann davon ausgehen, dass die Eintracht ihm einen Plan aufgezeigt hat wie man ihn entwickeln und integrieren möchte. Damit hat man sich gegen zahlreiche Konkurrenz durchgesetzt und hält sich im Endeffekt wohl nicht mehr dran. Wenn man jetzt den Spieler zur U19 abschieben will obwohl das so niemals ausgemacht war, dann kann ich Blancos Reaktion verstehen. Er ist sicher nicht zur Eintracht gegangen um dann bei der U19 zu trainieren. Ich hoffe für die Eintracht, dass Glasner da keine eigene Agenda draus macht, um irgendwas zu beweisen. Von den Ansätzen in der Vorbereitung kann man schon sagen, das Blanco kein einfacher U19 Spieler ist und stärker gefördert werden sollte. Potential ist da.... und wenn Glasner ihm nicht mal eine Chance geben will, dann macht ein Verbleib und Training bei der U19 absolut keinen Sinn für ihn. Auf Basis der Leistungen in der Vorbereitung sehe ich nicht wieso mal hier und da 5 Minuten in der Bundesliga nicht möglich sein sollten für ihn. Scheint eher so zu sein, dass Glasner ihn einfach nicht mag/nichts in ihm sieht. Und wenn das der Fall ist sollte man die Geschichte nicht künstlich verlängern sondern dann direkt trennen.. würde ja dann für beide Seiten Sinn machen.

    • 27.11.21

      Amen, Eugen. Und gleichzeitig ist es eine unfassbar negative Signalwirkung an zukünftige TopTalente.

    • 27.11.21

      Ich sehe das Problem in erster Linie bei Frankfurts Transferentscheidungen im Sommer.

      Man holt sich Lindstrom und Hauge, die beide einen Sprung weiter sind als Blanco, aber auch noch nicht soweit in ihrer Entwicklung sind, dass sie sofort weiterhelfen können.

      Man holt sich mit Lammers einen Mittelstürmer, der sein letztes Pflichtspiel-Tor ein Jahr vor Verpflichtung geschossen hat.

      Man holt sich mit Borré einen vielversprechenden Spieler aus Südamerika - wobei man mittlerweile wissen sollte, dass die Spieler oft eine einjährige Anpassungsphase brauchen, um sich an die europäischen Ligen gewöhnen zu können.

      Der Plan in diesem Konstrukt auch noch ein Talent aufzubauen, war von vornherein nicht sehr ausgereift.

  • 27.11.21

    Er hat „nur“ 2 Jahre Vertrag. Wie lange wollen die den aufbauen? Bis der Vertrag abläuft?

    • 27.11.21

      Es hieß vor ein paar Wochen noch, dass er ab der Rückrunde Einsatzminuten in der BuLi bekommen wird.
      Entweder hat sich an den Plan was geändert, oder Blanco will einfach noch früher.

  • 27.11.21

    Suche immer noch das Feuer.

  • 27.11.21

    Naja, wenn vertraglich geregelt ist, dass er mit den Profis mittrainiert, dann würde ich mir eine Degradierung auch nicht gefallen lassen. Als Spieler muss man meiner Meinung nach nicht immer Ja und Amen zum Trainer sagen, sondern darf ruhig anderer Meinung sein. Für mich zeugt das von Stärke und nicht Arroganz, wenn ein so junger Spieler so von seinen eigenen Fähigkeiten überzeugt ist.

    • 27.11.21

      Problem der heutigen Jugend, das sie Respektpersonen nicht mal aus der Nähe erkennen! Wer flache Hierarchien und Mitspracherecht sucht, muss zu Amazon gehen.

  • 27.11.21

    [Kommentar gelöscht]

    • 27.11.21

      Kannst du auch perfekt einschätzen oder? 😂😂
      Der Junge scheint einfach nur verwöhnt und realitätsfern zu sein, mehr nicht.
      Ich bin Frankfurt Fan und habe jedes Testspiel gesehen und Ja er hat gute Ansätze gezeigt, aber dass er teilweise schon nach 20-30 min wieder rausmusste, weil er nicht mehr konnte, dass hat natürlich keiner gesehen. Einfach nur zu sagen der muss spielen, weil er ein Talent ist, ist absolut schwachsinnig. Er muss dem Team schon etwas geben, sonst hat er auch nicht zu spielen.

  • 27.11.21

    Frankfurt-Fans sind die peinlichsten der Liga.

    "HAHAHA! Klar ist die Eintracht die beste Adresse für den. Was will er denn bei Barca? Da spielt er ja nie!"

    🤡🤡🤡

    • 27.11.21

      Laber kein Müll. Eintracht-Fans sind die besten in ganz Europa.
      Und wenn der kleine Bengel gehen möchte dann adios Amigos.
      Es gilt überall das Leistungsprinzip. Im Training abliefern und dann darfst du spielen.
      Man kann sich ja nicht auf einen Vertrag beziehen.
      Macht einen auf beleidigte Leberwurst.
      Bin froh wenn er weg ist. Solche Spieler brauchen wir nicht.

      SGE 4ever

    • 28.11.21

      Genau.

      Jetzt ist er der "kleine Bengel". Zu Beginn der Saison war er noch das krasse Talent, bei dem man Barca und co. ausgestochen hat, weil er sich bei super duper Frankfurt (Tabellen-13.) ja so geil entwickeln wird. 😂😂😂

      Danke, hast meinen ursprünglichen Kommentar also bestätigt! 🤡

  • 27.11.21

    Ich verspüre Cuisance vibes...

  • 27.11.21

    Glasner kriegt sie alle kaputt

  • 27.11.21

    Die verwöhnten Bengel heutzutage

  • 27.11.21

    In der Tor-Show U-19 Bundesliga bekommt man fast wöchentlich den Eindruck als ob er sich für etwas besseres hält. Die Eintracht trifft häufig wie am Fließband und die Jungs freuen sich wie Bolle. Nur einer nicht - Blanco. Kann mir daher gut vorstellen, dass er statt mit (Trainings-)Leistung eher mit Starallüren glänzt. Zudem sammelt er in der U-19 kaum Scorerpunkte (in 8 Spielen an 3 von 27 Toren beteiligt). Erinnert an viele große Talente, die an ihrem Ego gescheitert sind. Da muss ein Umdenken her und daher bin ich aus der Distanz (wenn ich es beurteilen darf) beim Trainer Glasner.

  • 27.11.21

    Bei Stuttgart wäre sowas nicht passiert Armutszeugnis für den Verein... Einfach vor Wechsel klar kommunizieren dann passiert das auch nicht. Finde man sollte dem Spieler hier nicht viel ankreiden ist mit dem Versprechen auf Spielzeit gewechselt

  • 27.11.21

    Richtiger Nachwuchs-Maffeo vom Verhalten her...

  • 27.11.21

    Leverkusen hat im Sommer zwei Top-Talente (Bravo und Sertdemir) verpflichtet.
    Sertdemir hat wohl sogar auch Profivertrag.
    Beide trainieren zwar auch bei den Profis, aber sind noch hauptsächlich bei der U-19 und spielen dort.
    Bei beiden war es sogar vereinbart, dass sie erstmal bei U-19 sind. Dass sie doch jetzt regelmäßig im Profi-Training sind, haben sie durch ihre starke Leistung zu verdanken.

    In dem Alter ist das doch nicht so dramatisch. Lieber einen kleinen Schritt zurück, als bei den Profis zu trainieren und nicht spielen. Wenn man mit der U19 komplett mittrainiert, ist man da auch besser eingebunden.
    Und wenn er aktuell keine Chance im Profi-Team hat, nützt ihm das Training dort auch wenig.

    Scheinbar ist Blanco nicht so geduldig und sieht es als Demütigung an. Glaube, das hat leider keine Zukunft mehr. Lediglich eine Leihe wäre noch eine Option, falls er dazu bereit ist.

  • 27.11.21

    Ich denke beide haben da Teilschuld, Glasner ist nicht dafür bekannt ein Menschenfänger zu sein der jeden auf seine Seite bringt. Das Verhalten von Blanco geht natürlich auch gar nicht.
    Allerdings hätte ich ihn einfach mal in die Startelf gestellt und dann hätte Blanco schon gesehen was Sache ist. Vielleicht hätte er aber auch geliefert. So Verlieren beide Parteien. Für Blanco ein verlorenes Jahr, für Frankfurt ein verlorenes Top Talent.

  • 27.11.21

    echt schade...
    Am Ende startet er in Barca durch, da sie dort auch mal auf Risiko gehen und junge Leuts einsetzen

  • 27.11.21

    younes habe sie auch schon vergrault.

  • 27.11.21

    Hier gibt's ja echt ne Menge Experten. Wart ihr alle beim Training dabei und habt den jungen überhaupt schonmal spielen sehen?

  • 27.11.21

    Der ist echt nichts besonderes. Ich schaue öfters bei der A-Jugend zu und da sind mindestens 5 Spieler, die deutlich mehr Talent haben als er. Tut mir Leid für ihn, ist aber so.

  • 27.11.21

    warum hat er auf JEDEM Foto diesen Gesichtsausdruck? >:-(

  • 27.11.21

    Sein Berater hat sich wohl noch nie mit der Jugendarbeit von der SGE auseinander gesetzt, bei welcher Kaderplätze an Jugendspieler sowieso nur für die Erfüllung von irgendwelchen Quoten und Auflagen vergeben werden. Spielminuten oder Einsätze generell Fehlanzeige. Lieber werden quasi Invaliden wie Rode und fast Rentner wie Hasebe mitgenommen und eingesetzt anstatt mal jungen Talenten ein wenig Spielerfahrung zu gönnen.

  • 27.11.21

    Glasner so ein vollidiot

  • 27.11.21

    Als 17 Jähriger zu den Profis streiken, hmm damit hat er wohl verkackt. Dabei könnte man bei Glasner erkennen das er jedem Spieler eine Chance gibt, tlw. von der Tribüne in die S11 rotiert und wieder zurück.

  • 04.12.21

    Glasner sagt dass es besser für Blanco wäre "richtige" Fussballtrainings zu absolvieren, da bei den Profis so viel gespielt wird, dass sie nur eine halbe Stunde regenerativ arbeiten. Wie genau läuft das in einer Profimannschaft?

  • 27.11.21

    Nächste Woche chance auf S11?🤔