Felipe Santana | 1. Bundesliga

„Ich will Deutscher werden!“

31.05.2013 - 16:16 Uhr Gemeldet von: Sascha | Autor: crocks

Wie Felipe Santana der BILD verriet, strebt der Innenverteidiger an, in den nächsten Jahren den deutschen Pass zu beantragen.

Transfer Knaller für euer Kickbase Team?

Quelle: bild.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 31.05.13

    ich schließe mich euch an, hat 0,0 relevanz für die buli in 13/14.

  • 31.05.13

    richtig gonzo, seh ich auch so.

  • 31.05.13

    junge junge, einer der beweggründe für den wechsel von tele zu schalke war, dass er sich für die brasilianische nationalmannschaft empfehlen will. soviel dazu, dass er sich deutsch fühlt. aus unwissenheit einfach mal leute beschimpfen, ihr seid spitze!

  • 31.05.13

    Er sagt ja noch nicht mal das er deutscher werden will, das behauptet nur die Bild. Er will nur den Pass und das ist doch ne ehrliche und klare Ansage. Das er für Deutschland spielen will, wird auch mit keinem Wort erwähnt, hier aber behauptet :-0 Sommerloch im Mai, Juchhuuu

  • 31.05.13

    wenn du übrigends auch mal hintergrundinfos sammeln würdest, wär dir aufgefallen, dass cacau einen ganz anderen werdegang durchgemacht hat und das nicht wirklich miteinander vergleichbar ist.

  • 31.05.13

    halt dich mal lieber zurück metaplan!!! das hat für mich nichts mit rassismus zu tun. ich halte nunmal nichts davon, wenn zwischen nationalmannschaften genauso transferiert wird wie zwischen vereinen. da braucht man dann mM irgendwann keine wm mehr ausspielen...dass das allgemein ein heikles thema ist, habe ich mir beim meinem ersten kommentar schon gedacht, aber ich finde ihn so in ordnung. was du jetzt daraus machst ist widerlich.

  • 31.05.13

    Bezüglich Gündogan: Wer in Deutschland geboren ist und in Deutschland aufgewachsen ist, ist für mich eindeutig ein Deutscher! Da ist es dann auch egal wo die Vorfahren mal herkamen.

  • 31.05.13

    richtig drake, so wars auch gemeint. und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er einen wechsel anstrebt.

  • 31.05.13

    Das Santana anstrebt einen Deutschen Pass zu beantragen hat wohl in keinsterweise was mit der Nationalmannschaft zu tun. Er will nach wie vor für sein Land spielen.

  • 31.05.13

    @AAE3297 und nach Hummels,Boateng,Höewdes und Badstuber dennoch nur Nummer 5.

  • 31.05.13

    die überschrift fand ich schon bei der bild irreführend. da sie nix mit fußball zu tun hat (was man aber in dem zshg denkt)...der typ ist 27, in ein paar jahren will er deutscher werden...naja dafür immerhin das interview über fußball

  • 31.05.13

    @bluestar: Gündogan wurde in Gelsenkirchen geboren und ist damit vermutlich ohnehin gebürtiger Deutscher. Santana kam erst 2008 nach Deutschland, da war er ich glaube 22. Denke irgendwo dazwischen zieht angus die Grenze.

  • 31.05.13

    Und was ist mit Leuten wie Gündogan? Sie sind doch auch dann Türken oder net

  • 31.05.13

    aber er ist brasilianer und wird es auch immer bleiben.

  • 31.05.13

    Hat noch kein Länderspiel für Brasilien gemacht, warum also nicht schon jetzt Deutscher werden und für die Nati spielen. Er ist alle mal besser als Westermann oder Mertesacker.