Filip Kostić | Eintracht Frankfurt

Ist sich Frankfurt mit Kostic einig?

19.08.2018 - 20:10 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

In puncto Verstärkungen für den Kader wünscht sich Adi Hütter bei Eintracht Frankfurt bekanntlich noch Spieler für die offensiven Außenbahnen, um sein bevorzugtes 4-4-2-System praktizieren lassen zu können. Mit einem Kandidaten sollen die Hessen bereits weit sein.


Als Gast in der TV-Sendung "Doppelpass" gab Peter Heß, Journalist von der "Frankfurter Allgemeine", an, dass die Eintracht mit Filip Kostic eine Übereinkunft über einen Wechsel erzielt habe. Es gehe in der Personalie nur noch "ein bisschen um das Kleingeld". Details über Wechsel- und Vertragsmodalitäten nannte Heß nicht.

Kostic steht noch bis 2021 beim Hamburger SV unter Vertrag, nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga sieht der Serbe seine sportliche Zukunft allerdings nicht in der Hansestadt. In den ersten drei Pflichtspielen nach der Sommerpause kam der 25-Jährige beim HSV – auch durch den verspäteten Trainingseinstieg infolge der WM-Teilnahme – nicht zum Einsatz.

Quelle: youtube.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,74 Note
3,24 Note
3,15 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
34
33
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
44% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.08.18

    Panikkauf!

  • 19.08.18

    Ich werde zusehen meine Frankfurter loszuwerden

  • 19.08.18

    finde auch dass er mehr Schein als Sein auf den Platz bringt... das sollte man doch nach 4 Jahren Kostic gecheckt haben!?!?

  • 19.08.18

    Vielleicht ist er ja auch für die Trainingsgruppe 2 gedacht?! Die brauchen noch Leute für das tägliche Trainingsspiel.

  • 19.08.18

    Absolut pro!!!

  • 19.08.18

    Macht irgendwie auch nicht so ganz viel Sinn, da Rebic auch auf Linksaußen am besten spielt.

    • 20.08.18

      Rebic gehört zu den überbewertesten Spielern der BuLi, Frankfurt wäre gut beraten gewesen ihn jetzt überteuert abzugeben und nach einem anderen spieler zu schauen

  • 19.08.18

    Verstehe nicht wieso man unbedingt noch einen für Links braucht. Finde dass das Problem viel mehr in der Zentrale liegt, da man atm keinen Ersatz für Boateng hat. Einer der arbeitet und dahin geht wo es weh tut. Das Team lenkt und leitet und auch Mal den Mund aufmacht. Wenn da nichts mehr passiert sehe ich schwarz für unsere Adler die Saison.

    • 20.08.18

      Man braucht schon noch Qualität auf Außen. Nur Müller und Rebic ist ein bisschen zu wenig. Zumal Hütter ja gerne über die Außen spielen will.

      Im der Zentrale hingegen herrscht Überangebot und man wird Spieler wie Kamada, Cavar, Stendera und Fabian nicht los.

      Die Beschreibung von Boateng trifft nun gar nicht zu. Boateng ist kein Arbeiter oder Zweikämpfer, sondern viel mehr ein cleverer und technisch guter Spieler. Er ist sehr ballsicher kann das Tempo im Mittelfeld bestimmen und hat ein gutes Auge.

  • 19.08.18

    Macht die Mannschaft bestimmt nicht schlechter! Größeres Problem war Samstag im Zentrum zu sehen. Weder de guzman noch torro konnten das Spiel stabilisieren geschweige denn ankurbeln. Gacinovic war der einzigste der ansatzweise Zug nach vorne entwickeln konnte. Das aber auch recht selten.

  • 20.08.18

    Denke der würde vom Namen her gut zur Eintrachtic passen..

  • 20.08.18

    Dann kann er nächstes Jahr wieder das Sandhausen-Spiel schwänzen :-)

    P.S. Nein, Sandhausen steigt nicht auf!

  • 20.08.18

    Mit Stuttgart abgestiegen, mit dem HSV abgestiegen... ahhh shit

  • 20.08.18

    Er ist nicht so schlecht, wie ihn hier einige darstellen, aber er ist beim HSV, also muss er ja miserabel sein. Ist zufällig Nationalspieler geworden und seine Tore sind auch immer Zufälle. Allerdings ist er auch nicht so gut, für wie er sich selbst hält. Trotzdem sind die Flügel mit Kostic/Müller/Rebic dann top besetzt, wenn alle fit sind und da muss man in der Liga erstmal was Besseres finden. Beim HSV fehlte es an System und auch an guten Leuten, das nun auf Kostic zu schieben (der aber natürlich auch selten an sein Potential ran kam) ist albern.

    • 20.08.18

      das hat mit dem HSV nichts zu tun - obwohl ich noch immer nicht verstehe, wie sie für ihn vor 2 Jahren 14 Mio auf den Tisch legen konnten. "Damals" war das noch richtig Asche! Aber bitte... ich hab auch nichts dagegen, wenn sich die Eintracht den Spieler holt und gleichzeitig glaubt, dass er besser wäre als Fabian. Kostic kann schnell laufen und ganz ordentlich kicken aber die off Effizienz ist mMn dürftig und für Arbeit nach hinten ist er auch nicht berüchtigt. Mir tuts leid für die Eintracht, die ja in den letzten Jahren ganz gute Arbeit geleistet haben. Das wird eine schwere Saison - und noch schwerer wenn man mit Kostic gegen den Abstieg spielen muss.

    • 20.08.18

      Wieso hat das nichts mit dem HSV zu tun? Wenn man sieht, dass vorne kein Abnehmer für seine Flanken drin ist und die Passquote vom HSV vor Titz irgendwie bei 40% rumkrebste, hat das alles damit zu tun. Kostic ist fußballerisch in der Theorie einer der besten beim HSV, dass man bereit war, so viel Geld für ihn zu zahlen, kommt ja auch nicht von ungefähr. Auch beim HSV wäre die Zange Kostic/Müller super gewesen, hätte Müller sich nicht verletzt, nur hatten wir mit Wood auch den falschen Spieler für die Flanken. Lasogga hatte man ja ausgeliehen...

    • 20.08.18

      ,,[...] da muss man in der Liga erstmal was Besseres finden.''

      Fertig:
      - Bayern (Robbery, Cobry)
      - BVB (Reus, Wolf, Pulisic)
      - Bayer (Bailey, Brandt, Bellarabi)
      - RB (Sabitzer, Forsberg, Bruma)

    • 21.08.18

      Wow, BVB und Bayern hat Bessere? Krass. Na, als #3 könnte Frankfurt sicher zufrieden sein

    • 21.08.18

      Leider nur Nr. 5, denn Bayer und Leipzig hast du unterschlagen.

      Du sagtest, man müsse erst was besseres finden, nichts anderes hab ich getan.

    • 21.08.18

      Ich hab niemanden unterschlagen, ich habe auf deinen Beitrag geantwortet, den du im Nachhinein editiert hast (Bayer und RB hinzugefügt). Auch ne Art.

    • 21.08.18

      Wow, Respekt. Einfach mal eine haltlose Unterstellung raushauen, ohne sich zu fragen, warum mein Beitrag heute Vormittag noch nicht gedisliked werden konnte.

      Im Klartext:
      Ich hab goarnix editiert, denn seit einiger Zeit ist bei einigen neuen Beiträgen hier der untere Teil bis einschl. der Like/Dislikefunktion erstmal nicht zu sehen.
      Das wird der ein oder andere user sicher bestätigen können, falls du mir das auch nicht glaubst.
      Wenn ich was editiere, mach ich das (abgesehen von Schreibfehlern) kenntlich.

  • 20.08.18

    Absoluter Panikkauf! Da wird ein Söldner geholt, der in seinen letzten Vereinen nix gekleistet hat. Zumal die Position, die Kostic bekleidet, eine der wenigen ist, die in Frankfurt halbwegs gut besetzt ist. Ein neuer Trainer, Torwart und zentraler Mittelfeldspieler wären da wohl wichtiger!

  • 20.08.18

    Ich seh eure Nasen schon in der ersten Reihe wenn es gut geht...!

    • 20.08.18

      die Kategorie "wenn es gut geht" kann man sich bei comunio erlauben... aber in der Realität haben Bobic und Hütter sicher keinen Bock drauf, sich für für einen teuren Fehleinkauf erklären zu müssen!

  • 20.08.18

    Da Rebic auch rechts Spielen kann sehe ich da kein Problem. Kostic kann kicken, aber alleine kann man einen Negativtrend auch nicht aufhalten und dann geht man im Kollektiv unter. Die Art und Weise wie er jetzt aus dem Vertrag kommen will ist auch nicht die Beste, aber mittlerweile Gang und Gebe. Söldner sind das Alle , das sollte mittlerweile jeder kapiert haben.

    • 20.08.18

      Man würde Rebic seiner Stärke berauben wenn man ihn auf der rechten Seite aufstellt. Von links kommend kann er nach Innen ziehen und den Torabschluss suchen. Diese Dribblings machen ihn so stark.

    • 20.08.18

      Wenn man mit zwei Stürmer spielt sollte man auch mehr flanken, dann ist es nicht ganz so schlimm wenn weniger Aktionen kommen mit dem nach innen ziehen. Nichts destotrotz können die beiden noch die seite wechseln und dann hat man die doppelteGefahr weil auch Kostic nach innen ziehn könnte...

    • 20.08.18

      Mal schauen ob das mit den zwei Stürmern was wird. Schon schwach wie Haller bisher spielt, könnte es auch auf einen Stürmer hinaus laufen oder Rebic gibt den zweiten Stürmer.

      Aufgrund der Verletzung von Rebic wird Kostic zumindest gegen Freiburg die Chance bekommen sich zu beweisen.

  • 20.08.18

    Laut Abendblatt wird er 2 Jahre mit KO vom HSV ausgeliehen. Wer sich nach dem Sinn fragt:
    1. Der HSV hat ihn nicht mehr auf der Gehaltsliste und offenbar fand Kostic auch keinen Verein, der die Ablöse für ihn zahlen wollte
    2. Der HSV hofft, in spät. 2 Jahren wieder in der BL zu spielen und Kostic dann entweder als Bundesligist weiter zu nutzen oder zum vernünftigen Preis zu verkaufen.
    3. Kühne würde an Kostic 12m kassieren, nur das Plus darüber würde der HSV einstreichen. Eventuell verfällt diese Klausel in 2 Jahren, aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Zudem würde es das Verhältnis zu Kühne zerstören.