Filip Uremović | Hertha BSC

Uremovic schafft es nicht bis zum Frei­burg-Spiel

06.10.2022 - 09:22 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die im letzten Spiel davongetragene Verletzung wird Filip Uremović eine Weile beschäftigen. Wie die Bild berichtet, beläuft sich die Ausfallzeit auf knapp zwei Wochen. Was logischerweise bedeutet, dass der Innenverteidiger keine Option für das Heimspiel von Hertha BSC gegen den SC Freiburg am Sonntag darstellt.


Auch die Woche darauf in Leipzig (15. Oktober, 18:30 Uhr) wird Uremović, der an einer starken Prellung am Sprunggelenk laboriert, wohl nicht einsatzfähig sein, vermutet das Blatt.

Neuzugang Rogel vor Startelfdebüt im Hertha-Trikot

Damit dürfte die Bahn frei sein für Neuzugang Agustín Rogel, der auch im Duell mit Hoffenheim (1:1) für den angeschlagenen Uremović auf die rechte Innenverteidigerposition gerückt ist und an der Seite von Marc Oliver Kempf eine gute Hertha-Premiere ablieferte.

Linus Gechter ist seit dieser Woche zwar wieder im Training, ihm fehlt nach hartnäckigen gesundheitlichen Problemen aber jeglicher Rhythmus. Daneben steht Berlins Trainer Sandro Schwarz mit Marton Dárdai ein Linksfuß zur Verfügung.

Absolute Punkte Eskalation! Restprogramme bis zur Länderspielpause

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,40 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
10
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
22% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!