Finn Ole Becker | 1. Bundesliga

Macht Mainz 05 bei Pauli-Talent Becker Ernst?

08.06.2021 - 12:36 Uhr Gemeldet von: 05kigge | Autor: Fabian Kirschbaum

Schon etwas länger wird Finn Ole Becker mit einem möglichen Wechsel zum 1. FSV Mainz 05 in Verbindung gebracht. Demnach sollen die Rheinhessen das 21-jährige Mittelfeldtalent des FC St. Pauli auf dem Zettel haben. Laut Bild ist Mainz inzwischen ein ernsthafter Interessent.


Richtig in die Karten schauen lassen wollte sich Pauli-Sportchef Andreas Bornemann dahingehend allerdings nicht. Er meinte lediglich: „Finn Ole war in der abgelaufenen Saison ein wichtiger Bestandteil des Teams. Es wäre erstaunlich, wenn er bei seinem jungen Alter, seinen Qualitäten und der hohen Anzahl an Zweitliga-Einsätzen nicht in den Datenbanken und Notizblöcken der Bundesligisten auftauchen würde.“

Becker wertvollster Pauli-Kicker

Auch ist die Agenda des Zweitligisten eine andere. Der Kiezklub möchte gerne mit dem Youngster verlängern, der in der abgelaufenen Saison auf eine Bilanz von 30 Zweitligaspielen mit einem Tor und einer Vorlage kommt.

Bornemann dazu: „Wir mögen und schätzen Finn Ole. Er hat auch das Vertrauen vom Trainer. Wir möchten uns gerne weiter an Finn Ole erfreuen.“ Sein aktueller Vertrag läuft noch bis Sommer 2022.

Beckers Berater, Volker Struth, heizte die Gerüchte aber bereits an: „Becker ist ganz klar ein Bundesliga-Spieler“, so der Agent. Der Linksfuß schnürt bereits seit zehn Jahren seine Fußballschuhe für St. Pauli. Für ihn könnte nun aber möglicherweise ein neues Kapitel beginnen.

Bezüglich eines Sommerwechsels wird mit Blick auf die Vertragslaufzeit natürlich eine Ablösesumme fällig. Beckers aktueller Marktwert wird laut Transfermarkt auf 2,5 Millionen Euro geschätzt. Er ist damit der wertvollste Pauli-Kicker.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!