31.08.2018 - 16:52 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Florent Musilja gelingt nach fünf Saisonspielen in der 3. Liga der Sprung ins Oberhaus. Kurz vor Ende der Transferperiode verlässt der Flügelspieler seinen Jugendklub Karlsruher SC und schließt sich Bundesligist Hannover 96 an. Die Roten statten ihren Neuzugang mit einem Vierjahresvertrag bis 2022 aus.


"Florent Muslija ist ein hochveranlagter junger Spieler, der letztes Jahr viel Erfahrung im Profibereich gesammelt und mit starken Leistungen überzeugt hat. Er ist schnell, wendig und technisch sehr versiert. Wir beobachten ihn schon seit dem vergangenen Winter", freut sich Sportdirektor Horst Heldt über die nun gelungene Verpflichtung.

Musilja kam in der laufenden Spielzeit meist auf der linken Seite zum Einsatz, kann aber auch rechts oder bei Bedarf zentral auflaufen. In der Vorsaison legte er seinen Mitspielern in 37 Drittligaspielen sieben Treffer auf und trug sich einmal selbst in die Torschützenliste ein.

Quelle: hannover96.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,81 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
17
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

65% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!