11.09.2017 - 19:57 Uhr Gemeldet von: Wollekarolle | Autor: Kristian Dordevic

Florent Muslija hat erst in diesem Sommer den Schritt von der A-Jugend zur ersten Mannschaft des Karlsruher SC gemacht. Beim Drittligateam reüssiert der offensive Mittelfeldspieler auf Anhieb, kam an den ersten sechs Spieltagen dieser Saison – in der Regel auf der rechten Seite – jeweils zum Einsatz (1 Assist).


Das 19 Jahre junge Talent, das sein Profidebüt am letzten Spieltag der Vorsaison (in der 2. Bundesliga) feierte, steht möglicherweise bereits bei Klubs aus der Beletage auf dem Zettel. Nach einem Bericht von "abseits-ka" sollen der Hamburger SV und Bayer Leverkusen Interesse hinsichtlich einer Verpflichtung im kommenden Sommer angemeldet haben.

Die Rheinländer konnten sich erst vor wenigen Wochen aus nächster Nähe ein Bild vom vermeintlichen Objekt der Begierde machen: Im DFB-Pokalspiel zwischen Karlsruhe und der Werkself, das erst in der Verlängerung entschieden wurde (0:3), wirkte Muslija 96 Minuten lang mit.

Leverkusen soll wegen dem bis 2019 unter Vertrag stehenden Youngster laut Informationen des Portals sogar schon Kontakt aufgenommen haben.

Quelle: abseits-ka.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,81 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
17
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE