Florian Hübner | 1. FC Union Berlin

Hübner fehlte in Köln mit Ad­duktorenprob­le­men

23.11.2020 - 10:46 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Am Sonntag stand Florian Hübner überraschenderweise nicht im Aufgebot des 1. FC Union Berlin gegen den 1. FC Köln (2:1). Einen leistungsbedingten Grund für das Fehlen Hübners gibt es allerdings nicht. Dem "kicker" zufolge soll sich der Innenverteidiger mit Problemen an den Adduktoren herumplagen.


Laut dem Bericht habe er sich die Blessur beim Abschlusstraining der Berliner zugezogen. Wie schwer die Verletzung ist, geht daraus allerdings nicht hervor. Somit ist offen, ob Hübner gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 15:30 Uhr) wieder im Spieltagskader der Köpenicker stehen wird.

Aufgrund Hübners Verletzung und der generellen Verletzungsprobleme der Köpenicker standen nur acht satt der möglichen neun Einwechselspieler auf dem Spielberichtsbogen. Dank diesem Umstand konnte der erst 16-jährige Mathis Bruns sein Kaderdebüt feiern – zu Minuten auf dem Platz reichte es allerdings nicht.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,12 Note
-
4,09 Note
3,75 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
-
11
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!