Florian Niederlechner | FC Augsburg

Nach Kopftreffer: Reuter gibt leichte Entwarnung bei Nie­der­lechner

23.08.2021 - 14:21 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Nach einem Kopfballduell mit Gegenspieler Martin Hinteregger war für Florian Niederlechner in der 17. Minute im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (0:0) Schluss: Der Stürmer des FC Augsburg wurde am Kopf getroffen, musste behandelt werden und wirkte etwas benommen.


Stefan Reuter, seines Zeichens Geschäftsführer Sport beim FCA, konnte nach der Begegnung bereits leichte Entwarnung geben. „Er hat schon wieder einen ganz guten Eindruck gemacht“, so die Ersteinschätzung des 54-Jährigen, der aber warnte: „Man muss in einem solchen Fall abwarten, dass keine negative Reaktion kommt.“ Folglich sagte Reuter jedoch, er sei optimistisch, dass Niederlechner nächstes Wochenende wieder mitwirken kann.

Für die Fuggerstädter geht es am Samstag (15:30 Uhr) gegen Bayer 04 Leverkusen weiter. Ob Niederlechner dann wirklich dabei ist, wird die Trainingswoche zeigen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,95 Note
3,33 Note
4,08 Note
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
33
28
10
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
41% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!