31.08.2019 - 10:59 Uhr Gemeldet von: Colin

Wird nach Juan Miranda (FC Schalke) möglicherweise ein weiterer Abwehrspieler aus Spanien in die Bundesliga wechseln? Laut der in Madrid ansässigen Sportzeitung "AS" könnte Francisco Moreno vor einer Ausleihe in die Bundesliga stehen. Der Defensivakteur von Atlético Madrid soll demnach vom FC Augsburg und dem 1. FC Köln umworben werden.


Nachdem die Fuggerstädter jedoch mit Reece Oxford, Tin Jedvaj, Marek Suchy und zuletzt Felix Uduokhai gleich vier Akteure für die Innenverteidigung verpflichtet haben, scheint der FCA wohl eher auszuscheiden. Auch die Rheinländer haben sich mit Sebastiaan Bornauw im Abwehrzentrum verstärkt.

Montero ist in Madrid noch bis 2021 gebunden und absolvierte in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 14 Pflichtspiele für die Profis. Eingesetzt wurde er in der Vergangenheit hauptsächlich in der Innenverteidigung, aber auch als Linksverteidiger und im defensiven Mittelfeld kam er zum Zug.

Quelle: as.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 31.08.19

    Der FC wirkt trotz Mere,Czichos und Bornauw in der IV noch nicht sattelfest ( 7 Gegentore in 3 Pflichtspielen). Ich kenne den Spieler garnicht ,aber wenn der FC vielleicht noch eine Verstärkung bräuchte dann in der IV !

    BEITRAG MELDEN