Franck Ribéry | 1. Bundesliga

Teilweise im Teamtraining

15.11.2017 - 12:23 Uhr Gemeldet von: leibiii

Münchens Franck Ribéry tastet sich weiter heran. Der an seinem Comeback nach Außenbandriss im Knie arbeitende Franzose ist auf dem Trainingsplatz an der Säbener Straße wieder zur Mannschaft gestoßen. Er absolvierte heute einen Teil der Einheit.


Neben dem Warm-up mischte er bei Kopfball- und Passübungen sowie einer Spielform mit, wobei er sich bei Zweikämpfen alles in allem heraushielt. Die Torschussübung und das Spiel zum Abschluss der Einheit machte er nicht mit.

Ungeachtet der guten Fortschritte, die er macht, ist Ribéry eher noch keine richtige Alternative für Bayern-Trainer Jupp Heynckes. Ein Einsatz am Samstag (15:30 Uhr) gegen den FC Augsburg kommt daher nach Vereinsangaben wohl zu früh.

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,34 Note
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
25
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 15.11.17

    Das ging jetzt aber doch flott. Zuletzt hieß es ja er steigt erst im Dezember ein

    • 15.11.17

      Der Artikel suggeriert meiner Meinung nach auch nicht optimal den Stand der Dinge. Die News lässt sich ja fast so lesen, als würde Ribéry morgen schon wieder in die volle Belastung einsteigen können, da ja sogar das kommende Spiel gegen Augsburg in Betracht gezogen wird, das lt. Artikel lediglich "wohl" zu früh kommt. Auf dem Weg sind vermutlich schon noch ein paar Meter zu gehen, da man überhaupt kein Risiko eingehen wird. Es könnte vielleicht Ribérys letzte Rückrunde bei Bayern sein, die er nochmal unter dem Trainer spielen könnte, bei dem er die Form seines Lebens hatte. Ein Rückschlag vor der Winterpause wäre ja sowas von unnötig, würde dieser Rückschlag ihn dann möglicherweise die Vorbereitung zur Rückrunde kosten. Würde nach wie vor nicht davon ausgehen, dass er sehr deutlich vor Dezember wieder dabei sein wird (was übrigens auch schon in gut zwei Wochen ist).

  • 15.11.17

    Hoffe er bleibt diesmal verletzungsfrei und zeigt es seinen Kritikern nochmal.

  • 15.11.17

    Wenn er vor der Winterpause fit ist wird er anstelle von Coman spielen ?
    Denn der macht es meiner Meinung nach wirklich gut aktuell...
    Und ich war kein allzu großer Fan von ihm

    • 16.11.17

      Wenn beide fit sind, gibt es kein "der spielt für den und der andere spielt für jemand anderen". Alle spielen und rotieren. Ribéry macht sicher nicht mehr jedes Spiel über 90 Minuten.