DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

02.01.2019 - 20:58 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Franco Di Santo wird nicht mit ins Schalker Trainingslager nach Benidorm (Spanien) reisen. Dies hat laut "kicker"-Informationen aber nichts damit zu tun, dass er bei den Königsblauen als Verkaufskandidat gilt. Vielmehr macht dem Argentinier immer noch eine Patellasehnenreizung zu schaffen, aufgrund der er bereits die letzten vier Bundesligaspiele der Hinrunde verpasst hatte.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,75 Note
3,71 Note
3,94 Note
4,00 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
25
12
30
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
75% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 02.01.19

    Dann wird’s wohl ein torloses Trainingslager.

    BEITRAG MELDEN

  • 02.01.19

    Die Testspielgegner atmen auf...

    BEITRAG MELDEN

  • 02.01.19

    Damit hat sich jeder Transfer im Winter zerschlagen.
    Er nutzt die Zeit sicher Sinnvoll beim örtlichen Ferrari Händler, das Handgeld muss im Sommer unter die Leute :-)

    BEITRAG MELDEN

  • 03.01.19

    Man kann nur erahnen, wie brutal er im Training die Tornetze zerschießt.
    Da ich nur die Spiele sehe, erschließt sich mir einfach nicht, wie sich dieser Mann über Jahre um die interne Transferliste windet.
    Das Forum möge mir auf die Sprünge helfen?!

    BEITRAG MELDEN

    • 03.01.19

      Er wendet sich nicht um die interne Transferliste, er kommt bloß auf keine Externe ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 03.01.19

    wird in der Rückrunde durchstarten.
    Merkt euch meine Worte.

    BEITRAG MELDEN