Frederik Rønnow | 1. FC Union Berlin

Zeichen stehen auf Rückkehr: Keeper Rønnow nimmt am Training teil

07.04.2023 - 16:52 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Im Fall von Frederik Rønnow bestätigt sich der gute Eindruck mit Blick auf die bevorstehende Aufgabe in Dortmund (Samstag, 15:30 Uhr). Wie die Bild berichtet, war der zuletzt angeschlagene Torhüter des 1. FC Union Berlin am Freitag mit auf dem Trainingsplatz. Die Bild stuft sein Comeback im Spiel bei der Borussia als wahrscheinlich ein.


Zuvor auf der obligatorischen Spieltagspressekonferenz hat sich schon Union-Coach Urs Fischer zuversichtlich gezeigt. „Bei Freddi sieht es im Moment positiv aus. Das geht in die richtige Richtung“, so seine Einschätzung am Donnerstag.

Rønnow musste wegen seiner Blessur zuletzt zweimal passen (einmal Liga, einmal Pokal). Sollte es jetzt wider Erwarten doch noch nicht reichen, springt Lennart Grill erneut in die Bresche. Mit seiner Leistung am 26. Spieltag eroberte er sogar direkt einen Platz in der LigaInsider-Topfelf.

Quelle: bild.de | bz-berlin.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,27 Note
3,64 Note
3,10 Note
3,17 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
11
7
29
33
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!