27.02.2019 - 14:04 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Eine Muskelverletzung setzte Gelson Fernandes zuletzt außer Gefecht, wodurch er den zurückliegenden 3:0-Erfolg seiner Mannschaft bei Hannover 96 verpasste. Im Zuge der Vorbereitung auf die bevorstehende Begegnung mit der TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) nahm der Schweizer am Mittwoch wieder das Teamtraining auf.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,06 Note
4,25 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
28
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 27.02.19

    Hätte ich vor einem Jahr nicht gedacht, dass ich das mal sage... Aber wichtig dass er wieder dabei ist!!!

    Edit: gerade unter Berücksichtigung der kommenden englischen Wochen..

    BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      gibt genug gute Alternativen meiner Meinung nach. Vorallem welche die nicht jedes Spiel rotgefährdet sind :D

      BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      Sehe ihn aktuell als elementaren Spieler an, er ist sehr wichtig für die Balance in Hütters System.

      BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      Stimmt, war schlimm diese Saison mit den ständigen Platzverweisen bei Fernandes.

      BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      Interesant jetzt wer auf die Bank muss bei der Eintracht..
      Hasebe rückt wieder nach hinten, dazu Hinteregger und NDicka und Abraham, also einer zuviel

      BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      Ich muss zugeben, ich war auch überrascht, dass die Rode-Verpflichtung nicht Fernandes sondern De Guzman auf die Bank geschickt hat. Vermutlich wertschätzt Hütter die defensive Ausrichtung von Fernandes sehr, als Staubsauger vor den Innenverteidigern.

      BEITRAG MELDEN

    • 27.02.19

      Ich denke gerade unter Berücksichtigung dass vorne 3 komplett offensive Spieler rumlaufen und eben auch die Außenverteidiger mehr Außenstürmer sind, ist Fernandes aktuell so wichtig!

      BEITRAG MELDEN