Gelson Fernandes | 1. Bundesliga

Platzverweis für Gelson Fernandes

10.11.2019 - 18:51 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

In der kommenden Bundesligapartie wird Eintracht Frankfurt auf ein mitwirken von Routinier Gelson Fernandes verzichten müssen. Der Schweizer hat sich im heutigen Abendspiel gegen den SC Freiburg kurz vor dem Pausenpfiff eine Gelb-Rote Karte eingehandelt und muss daher im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (23. November) aussetzen.

Quelle: Sky

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,06 Note
4,25 Note
4,32 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
28
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
13% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
78% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 10.11.19

    Voll auf Gas der Junge

  • 10.11.19

    Ach Gelson...

  • 10.11.19

    Das war eigentlich nur eine Frage der Zeit!
    Da hätte Hütter mMn reagieren müssen.

    • 10.11.19

      Seh' ich genauso, nach der Gelben hat Fernandes noch 2x richtig zugelangt. Da hätte Hütter reagieren müssen, spätestens nach dem Foul in der 43. Min - tja, selbst verschuldet von Spieler und Trainer ...

    • 10.11.19

      Im nachhinein ist man immer schlauer... woher soll er riechen das sich Fernandes vor der Halbzeit nochmal so dumm anstellt. Wette das der einen Wechsel in der Halbzeit vor hatte.

    • 11.11.19

      Also Hütter hier vollends die Schuld zu geben halte ich für ziemlich gewagt. Einem so erfahrenen Mann wie Fernandes darf das einfach nicht passieren!

    • 11.11.19

      ist jetzt schon müßig nachzukarten: nach der Gelben packte Fernandes noch zweimal das Fallbeil aus und schlug zu und ich hätte ihn da runter genommen ... klar Hobby-Trainer auf dem Sofa: wenn, wenn ...Fahrradkette ...

  • 10.11.19

    Der Klassiker

  • 10.11.19

    Geschickt und elegant wie immer ?

  • 10.11.19

    Wie kann diese Flasche eigentlich immer spielen? Der Typ hatte noch nie Bundesliganiveau. Ein Kohr kam für 9 Mio und sitzt draußen obwohl er wenn er mal spielt, seine Sache ordentlich macht ...oder ein Torro von dem man auch nichts mehr hört.

  • 10.11.19

    Der Typ stolpert öfter als Müller,
    Und bei Müller ist es eine Kunst wenn man es so betrachtet ?

    Versteh nicht was der in der s11 zu suchen hat..
    Immer wieder unsicher ,Fehlpässe und ein Störfaktor im Aufbauspiel

  • 11.11.19

    Schlechtester Spieler für Manager!

  • 12.11.19

    Bobic ist auch so ein richtiger Klopp...

    Solange er/sein Klub gewinnt, ist alles witzig, super und er grinst durch die Gegend. Kaum verliert er, sind die anderen Schuld, die Schiedsrichter gegen einen, oder irgendetwas anderes ist unfair.
    Ist mir damals schon aufgefallen, als Bayern einen neuen Coach gesucht hat... Bobic dazu: "Hehe, ich weiß wer neuer Bayern-Trainer wird, Leute!"
    Ein paar Wochen später wird der Kovac-Wechsel öffentlich - wieder Bobic: "Das ist so eine Unverschämtheit!"

    Jedenfalls ist es im Falle Gelson völlig unnötig sich zu beschweren, der Schiri hätte ihn zu früh vom Platz gestellt. Vielleicht sollte Bobic sich auch einfach mal fragen, ob die Schuld nicht doch beim Spieler liegt, wenn jemand überdurchschnittlich oft wegen dummen Fouls vom Platz fliegt.