Gelson Fernandes | 1. Bundesliga

Trai­ningseinstieg am Dienstag – Ein­satzfähig­keit offen

17.12.2019 - 15:25 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Gelson Fernandes hat seinen grippalen Infekt anscheinend überwunden und wird am Dienstag ins Mannschaftstraining von Eintracht Frankfurt einsteigen. Zuvor konnte der 33-Jährige bereits eine individuelle Einheit am Montag absolvieren. Das gab Cheftrainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz vor der Begegnung mit dem 1. FC Köln bekannt (Mittwoch, 20:30 Uhr).


"Gelson Fernandes hat mit Grippe im Bett gelegen und da werden wir auch schauen, ob es sich für morgen ausgeht", informierte der Übungsleiter darüber hinaus zur körperlichen Fitness des defensiven Mittelfeldspielers. Ob er jedoch wirklich spielen kann, bleibt damit weiter abzuwarten.

Auf seiner Position kann genauso Sebastian Rode agieren, der dann wiederum in der Startelf stehen würde – wie die beiden Pflichtspiele zuvor schon.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,06 Note
4,25 Note
4,32 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
28
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!