DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

14.03.2019 - 12:30 Uhr Autor: Max Hendriks

Mit dem Einsatz bei der U23 der Mainzer gegen den FC Astoria Walldorf am Dienstagabend wollte sich Gerrit Holtmann eigentlich nach seiner krankheitsbedingten Pause zurückmelden und in den Rhythmus bringen, nun fällt der Linksaußen aber erneut aus. Diesmal wieder für längere Zeit.


Die Blessur, mit der der 23-Jährige vorzeitig vom Feld musste, hat sich als schwere Muskelverletzung im Oberschenkel entpuppt, wie der Verein nun vermeldet. Der Klub rechnet aufgrund der Verletzung mit einer mehrwöchigen Zwangspause für Holtmann. Ob ein Mitwirken in der Restsaison gefährdet ist, präzisierten die Mainzer dabei nicht.

Bereits in der Hinrunde musste Holtmann eine zweimonatige Auszeit einlegen, damals war die sogenannte Plantarsehne im Bereich der Fußsohle eingerissen.

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,50 Note
3,70 Note
4,33 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
5
17
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 14.03.19

    Verdammt, jetzt haben wir gar keinen Speedy-González-Joker mehr 😔

    BEITRAG MELDEN