Gerrit Holtmann | VfL Bochum

Vor Pokalduell mit Freiburg: Holtmann wieder bereit für die Startelf

01.03.2022 - 15:46 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Gerrit Holtmann ist wieder bereit für die Startelf des VfL Bochum. Das verdeutliche Chefcoach Thomas Reis am Dienstag im Vorfeld des DFB-Pokal-Viertelfinales gegen den SC Freiburg (Mittwoch, 20:45 Uhr).


Bei der 0:1-Niederlage gegen RB Leipzig am vergangenen Wochenende kam der Linksaußen erst in der 70. Minute, da er im Vorfeld mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte. Die Beschwerden sind nun komplett ausgestanden.

Es wäre wohl bereits gegen RB mehr Spielzeit drin gewesen: „Er hätte vielleicht auch von Anfang an gegen Leipzig spielen können. Die Entscheidung, dass er nicht von Beginn an spielt, habe ich zusammen mit dem Spieler getroffen. Es spricht nichts dagegen, dass er morgen von Anfang an spielen kann“, sagte Reis während der Presserunde zum Pokalduell.

Was die Liga angeht, empfangen die Bochumer am nächsten Samstagnachmittag die SpVgg Greuther Fürth. Zuvor wollen sie natürlich gegen den SCF das Halbfinale im Pokal eintüten.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,33 Note
4,36 Note
-
3,72 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
4
24
-
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
89% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!