Granit Xhaka | 1. Bundesliga

Medizincheck bei Arsenal?

20.05.2016 - 14:42 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Bereits am Donnerstagabend meldete der kosovarische Journalisten Artan Muhaxhiri, dass Granit Xhaka nach London reisen werde, um mit dem FC Arsenal letzte Verhandlungen zu führen. Dies berichtet nun auch der "Independent" aus England. Der Zeitung zufolge soll der Schweizer Mittelfeldspieler auch gleich in Colney, wo sich das Trainingsgelände der Gunners mitsamt Medical Centre befindet, die sportmedizinische Untersuchung absolvieren.


Zu einem Durchbruch in den Verhandlungen zwischen Arsenal und Borussia Mönchengladbach über einen Transfer Xhakas soll es demnach in der vergangenen Nacht gekommen sein. Bei den Fohlen besitzt der 23-Jährige, der auf einem am Freitagvormittag veröffentlichten Mannschaftsfoto nicht zu sehen war, noch einen Vertrag bis 2019.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 20.05.16

    Oh Mann. Hoffe mindestens 40mio. Alles andere macht kein Sinn!

    • 20.05.16

      40 Mio. keinen Sinn? Alles klar...

      Denke mal es werden ~ 30 Mio.

    • 20.05.16

      für die prognostizierten 5 Mio über der (angeblichen) Ausstiegsklausel 2017 kann Xhaka auch noch die eine Saison dranhängen und Gladbach helfen die Gruppenphase der CL zu sichern...

    • 20.05.16

      Genau so ist es airlomax. Und nächste Saison nochmal für Europa qualifizieren! Top!

    • 20.05.16

      Ja, und mit 30 Mio. € kann man nur Müll holen, oder wie?
      Wie du schon selbst sagst: Die Höhe der AK wurde mal wieder von irgendwelchen Medien geschätzt... Genauso wie die Volland-AK in Höhe von 15 Mio. € - ups, war doch irgendwie falsch.

    • 20.05.16

      mal ganz nüchtern bertrachtet wäre Eberl mit nem Klammerbeutel gepudert, wenn er sein bestes Pferd im Stall ein Jahr vor Ablauf der AK unter dem Wert des Folgejahres 'verschenken' würde... und zwar völlig egal, ob heute 25 Mio für Granit gerechtfertigt wären oder nicht... da bräuchten wir zukünftig keine AKs mehr in die Verträge einbauen..

      das weiß Xhaka, das weiß Eberl und hoffentlich auch Wenger...

  • 20.05.16

    In Eberl We Trust

  • 20.05.16

    Ciao Xhaka!

    War immer wichtig für Gladbach, was gerade in den Spielen ohne ihn aufgefallen, ist aber mich regen seine Karten jedesmal aufs neue auf. :D

    Verstergaard + 'n vernünftigen 6er von dem Geld bitte. :)

  • 21.05.16

    völlig überbewertet. Freut euch über die Kohle, Gladbach. Den Kerl kann man sportlich sehr gut ersetzen!