Gregor Kobel | VfB Stuttgart

Kobel im Visier des FC Augsburg?

01.01.2019 - 21:03 Uhr Gemeldet von: Adrian Bauer | Autor: Robin Meise

In der aktuellen Saison musste sich Torwarttalent Gregor Kobel bei der TSG 1899 Hoffenheim wettbewerbsübergreifend mit drei Pflichtspieleinsätzen zufriedengeben. In der Hierarchie ist der 21-Jährige hinter Stammkeeper Oliver Baumann (22 Einsätze) nur die Nummer zwei der Kraichauer.


Eine Möglichkeit, um in Zukunft auf mehr Spielzeit zu kommen, könnte nun ein Tapetenwechsel sein. Laut Informationen der "Bild" hat der FC Augsburg ein Auge auf den Schweizer Nationalspieler geworfen. In Sinsheim besitzt Kobel noch einen gültigen Vertrag bis 2020.

Bei den Fuggerstädtern hütet derzeit Andreas Luthe das Tor, der mit Ablauf des vierten Spieltags den zunächst gesetzten Fabian Giefer aus dem Gehäuse verdrängte.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,44 Note
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
17
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!