Grischa Prömel | 1. FC Union Berlin

Union in den letzten Saisonspie­len ohne Prömel

13.05.2021 - 15:45 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der 1. FC Union Berlin musste am vergangenen Wochenende gegen den VfL Wolfsburg (0:3) auf Grischa Prömel verzichten. Der 26-Jährige fehlte genau wie Florian Hübner und Jakob Busk aufgrund von „muskulären Problemen“, wie die Eisernen mitteilten.


Offenbar hat es Prömel allerdings etwas härter erwischt als seine beiden Kollegen. Denn während Hübner und Busk am Mittwoch mit dem Rest der Mannschaft in Quarantäne gingen und in den nächsten beiden Wochen das Trainingslager in Bad Saarow beziehen werden, ist der defensive Mittelfeldspieler nicht dabei.

Die Saison ist damit für ihn beendet: „Es ist so, dass es bei Ujah, Dajaku und Prömel nicht wirklich so aussieht, dass sie nochmals zur Verfügung stehen. Deshalb sind sie nicht mit im Programm der Quarantäne“, erklärte Cheftrainer Urs Fischer auf der Berliner Pressekonferenz am Donnerstag.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
4,06 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
16
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!